Schülerwettbewerb EUnited

Beim diesjährigen Europäischen Schülerwettbewerb „EUnited“ beteiligten sich mit vielfältigen Beiträgen die Schülerinnen und Schüler des Geschichts-Zusatzkurses der Q2 unter der Leitung von Frau Möhlenkamp. Zum Thema „EU – gemeinsames Haus Europa“ kreierten die Schülerinnen Louisa Bosse, Valentina Faulenbach und Charleen Heckermann einen politisch sehr aktuellen Filmbeitrag, der hoffentlich von der Wettbewerbsjury prämiert werden wird und den die Urheberinnen hier schon einmal zur Verfügung stellen. 

(Birte Möhlenkamp)