Zugang zu Big-Blue-Button gestört

Leider ist heute nur sehr begrenzter Zugang zu unserem Videokonferenztool möglich. In der Regel stellen die unterrichtenden LehrkrĂ€fte stattdessen Aufgaben in Moodle ein, die die SchĂŒler/innen bearbeiten können. Wie immer arbeiten wir zusammen mit der Gemeinde an der Lösung des Problems.

Anmeldungen fĂŒr das Schuljahr 2021/22

Die Anmeldung fĂŒr unsere neuen SchĂŒlerinnen und SchĂŒler findet in diesem Jahr wegen der derzeitigen Pandemie online in der Zeit vom 3. bis 6. Februar 2021 statt.

In dieser Zeit finden Sie unter Informationen > Neuanmeldung ein online-Formular, mit dem Sie Ihr Kind an unserer Schule anmelden können.

Online-Unterricht

Gestern gab es beim Zugang leider in einigen FĂ€llen Probleme: Ursache war, dass das Rechenzentrum zu wenig Teilnehmer freigeschaltet hatte.
Dies soll zeitnah auf das volle Schulkontingent erweitert werden. Wir
hoffen auf Besserung! Die Gemeinde tut alles, um eine schnelle
Freischaltung zu erreichen.

Hotline fĂŒr SchĂŒler/Eltern

Wir freuen uns anbieten zu können, dass vom 13.01. bis 31.01.21 von 9:00 bis 13:00 Uhr eine Hotline installiert ist:
Bei Problemen mit dem Passwort, Fragen zur Bedienung etc. können Sie sich an unsere Hotline wenden:

Bitte richten Sie keinerlei Beschwerden hinsichtlich der Online-
VerfĂŒgbarkeit von Moodle und BigBlueButton an die Hotline, da wir hier keinerlei Eingriffsmöglichkeit haben: Wir sind einfach von der
LeistungskapazitÀt des kommunalen Rechenzentrums abhÀngig.
Die Gemeinde versucht alles, um eine Leistungssteigerung zu erreichen!

Distanzlernen vom 11.01. bis 15.01.21

SchulbĂŒcher

Falls sich noch SchulbĂŒcher in der Schule befinden, können diese am Dienstagvormittag abgeholt werden. Es wird vorausgesetzt, dass ab Mittwoch alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler ihre Materialien zu Hause haben!

Konkrete Planung des Distanzunterrichts ab dem 11.01.

Hier einige Konkretisierungen, ErgÀnzungen und Ausblicke:

Weitere Informationen sind im aktuellen Newsletter enthalten! Bitte informieren Sie sich unbedingt auf diesem Weg und abonnieren ihn (Eltern > Newsletter), falls noch nicht erfolgt!

Notbetreuung

FĂŒr die Zeit vom 11. bis zum 31. Januar 2021 wird fĂŒr SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der 5. und 6. Klasse, die zwingend darauf angewiesen sind, von 8 bis 13 Uhr eine Notbetreuung eingerichtet. Dieses wurde von Ministerin Gebauer mit dem dringenden Appell verbunden, dass die Notbetreuung nur dann in Anspruch genommen werden soll, wenn es keine Möglichkeit einer anderen Betreuung gibt. (Hier wies Ministerin Gebauer auf die neuen zusĂ€tzlichen 10 Betreuungstage fĂŒr Arbeitnehmer mit Kindern hin.) Im Rahmen der Notbetreuung findet kein regulĂ€res Unterrichtsangebot statt. Bitte klĂ€ren Sie einen etwaigen Betreuungsbedarf ab.

Geben Sie bitte einen kurzfristigen Betreuungsbedarf fĂŒr die kommende Woche per Mail an sekretariat@gym-st-wolfhelm.de bis morgen, Freitag, 8. Januar 2021, 11 Uhr, an. Diese schnelle RĂŒckmeldung ist nötig, da die Gemeinde wissen muss, ob Busse eingesetzt werden mĂŒssen.

FĂŒr den Betreuungsbedarf ab Montag, dem 18. Januar 2021, bis Freitag, den 29. Januar 2021, benötigen wir zur langfristigen Planung eine RĂŒckmeldung per Mail bis Freitag, den 15. Januar 2021, 10 Uhr.

Benutzen Sie bitte fĂŒr die Anmeldung des Betreuungsbedarfs per Email das folgende Formular der Landesregierung:

Senden Sie uns ein Foto oder einen Scan des ausgefĂŒllten Formulars.

Erste AnkĂŒndigung Distanzunterricht

Im gesamten Januar findet laut Beschluss der KMK und Landesregierung kein PrĂ€senzunterricht statt. FĂŒr das St. Wolfhelm ist folgende Regelung angedacht (weitere Details folgen):

  • Q1 und Q2 erhalten ab kommenden Montag Online-Unterricht ĂŒber BigBlueButton zur regulĂ€ren Unterrichtszeit (dies ist zunĂ€chst ein Testlauf, um die technischen Möglichkeiten auszuloten).
  • Ab Mittwoch kommen die ĂŒbrigen Stufen zum Distanzlernen dazu. Auch hier folgen Details, wenn die Vorgaben des Landes vorliegen.
  • Den Montag und Dienstag sollten die Jahrgangsstufen 5 bis EF nutzen, um die technischen Voraussetzungen des Online-Unterrichts zu Hause vorzubereiten (Einloggen in moodle, Mikrofoncheck, ausreichende Akku-KapazitĂ€t usw.).

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am Donnerstag, den 10.12.2020 fand der Vorlesewettbewerb zwischen den drei Sieger*innen der Klassen 6 statt. Alle drei SchĂŒler*innen haben sich tolle BĂŒcher ausgesucht, aus denen sie einen kurzen Ausschnitt vorlasen: Kim SchĂŒtte, Klassensiegerin der Klasse 6b, wĂ€hlte das Buch „Ich schenk dir eine Geschichte. Die Jagd nach dem Leuchtkristall“ von THILO (Timo Grubing). Laurina HĂŒsges aus der 6c hatte sich Paul Maars „Eine Woche voller Samstage“ ausgesucht. Der Klassensieger der 6a, Tom Schöpgens, las eine Stelle aus „An der Arche um Acht“ von Ulrich Hub vor.

Alle drei Klassensieger*innen bekamen jeweils einen Buchpreis („100 Dinge, die du fĂŒr die Tiere tun kannst“, „Kannawoniwasein“ und „Parole Teetee“).

Die Entscheidung, wer Schulsieger*in werden sollte, fiel Frau Godau und Frau Johannsen sehr schwer, da alle drei unglaublich toll vorgelesen haben.

Letztendlich gewann Laurina HĂŒsges aus der Klasse 6c und wir gratulieren ihr herzlich zu dem tollen Sieg. Sie gewann noch ein zweites, empfehlenswertes Buch: „Memento Monstrum“ von Jochen Till.

Hier könnt ihr euch selbst anhören, wie schön Laurina vorlesen kann:

(Frau Godau und Frau Johannsen)

Teelicht mit Botschaft

Eine kurze Auszeit im Advent verschafften sich auch die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Klassen 5c und 5d im katholischen Religionsunterricht. Zusammen mit unserer Schulseelsorgerin Frau Sartingen-Ludwigs und Frau Rieke machten sie sich am 15. Dezember 2020 auf den Weg zur Kirche. In St. Michael hörten sie zunĂ€chst die Geschichte „Die vier Lichter des Hirten Simon“, die den ein oder anderen doch nachdenklich stimmte. Im Anschluss zĂŒndete jeder eine Kerze an, ging zur Krippe und wĂŒnschte sich dabei etwas fĂŒr andere.

Am Ende gestaltete jeder ein Teelicht mit Botschaft zum Verschenken.

Der Link zur Vorlage fĂŒr die Botschaften und Sterne sowie die Bastelanleitung finden sich im Adventskalender fĂŒr Kinder und Familien auf der Homepage unserer Pfarrei St. Matthias Schwalmtal wieder:

https://st-matthias-schwalmtal.de/gemeinde-michael-waldniel/page-00001/