Debating Club

Individuelle F├Ârderung, au├čerschulische Lerngelegenheiten, f├Ącher├╝bergreifendes Lernen – das sind Anforderungen, die heute an Schule gestellt werden.

Am Gymnasium St. Wolfhelm haben Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler im Debating Club Gelegenheit, voneinander und miteinander freies Sprechen, debattieren und diskutieren zu ├╝ben und lernen dabei, auf Englisch mit guten Argumenten einen eigenen Standpunkt zu vertreten. Der Debating Club trifft sich freitags 7./8. Std. Interessierte Sch├╝ler k├Ânnen ab Klasse 8 teilnehmen. In Parlamentssimulationen wie der „Model United Nations“ (MUN) und dem „Model European Parliament“ (MEP) haben besonders interessierte und begabte Sch├╝ler die M├Âglichkeit, aktuelle Politik realit├Ątsnah zu erfahren und zu gestalten und das auf Englisch. 

Model European Parliament und Model United Nations

Diese beiden Parlamentssimulationen haben zum Ziel, interessierte Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aus verschiedenen Schulen bzw. L├Ąndern zusammenzuf├╝hren. Sie ├╝bernehmen die Rolle eines Abgeordneten und vertreten ihr Land und eine Partei in verschiedenen Aussch├╝ssen, in denen ├╝ber aktuelle europapolitische Themen, die auch in den verschiedenen realen Institutionen behandelt werden, debattiert wird. Schlie├člich werden die in den Aussch├╝ssen erarbeiteten Beschlussvorlagen in Parlamentssitzungen vorgestellt, abschlie├čend debattiert und die Sch├╝ler-Delegierten stimmen dar├╝ber ab. 

In den Wochen vor den Parlamentssimulation bereiten sich die Sch├╝ler mit Hilfe z.B. des Internets auf die von den Organisatoren festgelegten Sachfragen vor und debattieren sie dann in ihrem w├Âchentlichen Club. Das MUN findet jedes Jahr Anfang M├Ąrz im Schloss Neersen statt. Das MEP findet immer am ersten Wochenende im November in Kerkrade statt. Organisiert wird es von der AFNORTH International School Brunssum, Niederlande. 

Beide Konferenzen sind f├╝r die Teilnehmer eine gro├če Chance, nicht nur ihre Englischkenntnisse zu erweitern und anzuwenden, sondern sie erfahren, dass das Sprechen und Verteidigen einer eigenen Meinung vor zahlreichen Sch├╝lerdelegierten zur Bildung der eigenen Pers├Ânlichkeit und eines gest├Ąrkten Selbstbewusstseins beitr├Ągt. Dar├╝ber hinaus lernen sie hautnah, wie Demokratie im Vereinten Europa funktioniert. Und sie haben dabei nat├╝rlich Gelegenheit, Sch├╝ler von anderen Schulen aus ganz Deutschland und aus anderen L├Ąndern kennen zu lernen.


Unser ganz besonderer Dank
gilt dem
F├Ârderverein 
des Gymnasiums St. Wolfhelm,
der mit seiner
gro├čz├╝gigen Unterst├╝tzung
seit Jahren die Teilnahme am 
„Model European Parliament“ 
m├Âglich macht.