MINT

MINT – diese Abk├╝rzung steht f├╝r die F├Ącher

MINT-Wettbewerbe

=> Du interessierst dich ├╝ber den regul├Ąren Unterricht hinaus f├╝r die MINT – F├Ącher?
=> Du m├Âchtest dich gerne theoretischen und/ oder praktischen Aufgaben und Wettbewerben stellen oder an Projekten in diesem Bereich teilnehmen?

Sehr gut! Denn abseits des „normalen“ Unterrichts gibt es gerade im MINT – Bereich viel zu entdecken. Es existiert eine Vielzahl von Wettbewerben unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen, an denen man bei Interesse (meist kostenlos) teilnehmen kann. Im Folgenden werden einige ausgew├Ąhlte Wettbewerbe und Projekte der einzelnen F├Ącher kurz aufgelistet.

Wenn du dich f├╝r die Teilnahme an einem (oder auch mehreren) Wettbewerben/ Projekten interessierst, wende dich einfach an deinen Fachlehrer/ deine Fachlehrerin oder den MINT – Koordinator unserer Schule, Herrn Niewerth.

Aktuelles

DR. HANS RIEGEL FACHPREIS ÔÇô Informatik

Moritz Sommer ist f├╝r seine Facharbeit in Informatik ÔÇ×K├╝nstliche neuronale Netze am Beispiel der Identifikation von ZiffernÔÇť mit dem 1. Preis der Hans-Riegel-Stiftung ausgezeichnet worden. Die Hans-Riegel-Stiftung des Haribo-Firmengr├╝nders f├Ârdert seit ├╝ber 10 Jahren das Engagement von Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern im Bereich der MINT-F├Ącher.

Die feierliche Verleihung der Preise fand am 16.9.2019 in den R├Ąumlichkeiten der Heinrich Heine Universit├Ąt D├╝sseldorf statt. In der Laudatio lobte Prof. Dr. M. Sch├Âttner insbesondere die gut verst├Ąndliche Einf├╝hrung in die komplexe Problematik der neuronalen Netze, die eigenst├Ąndige Implementierung und den experimentellen Teil der Arbeit, in dem Netze mit einer ├╝ber 90%igen Erkennungsrate trainiert werden konnten.

Wir gratulieren Moritz ganz herzlich zu dieser herausragenden Leistung.

Das Gymnasium St. Wolfhelm wurde in diesem Zusammenhang mit einem Sachpreis geehrt, der zur F├Ârderung des naturwissenschaftlichen Unterrichts verwendet wird.

(D. Bongartz)

Werksbesichtigung in Schwalmtal – Informatik Kurs EF bei QTM Unirobot

High-Tech und echte Industrie-Roboter in Action. Das konnten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des Informatik-Grundkurses (EF) heute sehen. Herr Stroetges von QTM Unirobot erl├Ąuterte den T├Ątigkeitsbereich der Firma und erkl├Ąrte dem Kurs in der gro├čen Werkshalle einen Roboter in der Test- und Programmierphase. QTM Unirobot hat 55 Mitarbeiter und baut unter anderem Roboter-Produktionsstra├čen f├╝r namhafte Unternehmen, z.B. f├╝r BMW.

Praktisch: Der Kurs konnte zu Fu├č zum Betrieb gehen, denn QTM-Unirobot sitzt nur 15 Minuten vom St. Wolfhelm entfernt im Industriegebiet. Es wurde vereinbart, auch im n├Ąchsten Schuljahr einen Werksbesuch durchzuf├╝hren.

(E. Bicher)

Projekttag der Mathematik am 9. April 2019

An diesem Dienstag tauschte die komplette Jahrgangsstufe 5 ihren regul├Ąren Stundenplan gegen einen ganzen Tag Mathematik aus. Ziel war es, den Kindern zu vermitteln, dass Mathematik ganz viel Spa├č machen kann. Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler arbeiteten jeweils in drei verschiedenen und von ihnen gew├Ąhlten, klassen├╝bergreifenden Projektgruppen, in denen sie sich – zum Beispiel ausgestattet mit Hammer, Schere, Buntstiften oder Fotoapparat – spielerisch und mit Kopf, Herz und Hand mit mathematischen Dingen auseinandersetzten…

eine Collage des Projektes „Wir fotografieren Mathematik im Alltag“

Ausf├╝hrlicher Bericht und Bilder als pdf