Erprobungsstufe (Jgst. 5 und 6)

Der Anfang muss nicht schwer sein…

Mit dem Wechseln an die weiterführende Schule sind für die Schülerinnen und Schüler viele Veränderungen verbunden. Wir am Gymnasium St. Wolfhelm begleiten unsere Schülerinnen und Schüler auf diesem Weg, damit der Start an der neuen Schule gelingt.

Wir lernen uns schon in der Grundschule kennen…

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen zum â€žSchnupperlernen“ an unserer Schule ein. Die Schülerinnen und Schüler können unsere Schule kennenlernen und bekommen im Probeunterricht einen Eindruck davon, wie der Unterricht an unserer Schule abläuft.

Damit auch die Eltern sich ein Bild von unserer Schule machen können, laden wir alle interessierten Familien in jedem Jahr zu unserem â€žTag der offenen Tür“ ein. Auf unserem Informationsabend  erfahren interessierte Eltern alle wichtigen Informationen zu unserer Schule und haben die Möglichkeit, alle Fragen zu stellen, die ihnen wichtig sind.

Anmeldung

Kennenlernen

Vor den Sommerferien laden wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler zu unserem Kennenlernnachmittag ein. Hier lernen die Kinder ihre zukünftigen Mitschüler und Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer kennen. Entspannten Sommerferien und einem guten Start an unserer Schule sollte dann nichts mehr im Weg stehen.

Starthilfe

Um den Start an unserer Schule zu erleichtern und Startschwierigkeiten zu überwinden, gibt es an unserer Schule:

  • das Fach „Lernen lernen; die Schülerinnen und Schüler lernen hier hilfreiche und wichtige Arbeitsmethoden und Lernstrategien, die sie in ihrem gesamten weiteren Schulleben nutzen können
  • „Patenschaften“ für die neuen Klassen durch Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe, die den Kindern helfen, schulische „Alltagsprobleme“ zu bewältigen
  • Tutorien in den schriftlichen Fächern
  • Eine Erprobungsstufenkonferenz mit Beteiligung der Lehrkräfte der ehemaligen Grundschulen
  • das „Neigungsband“, das es den Kindern ermöglicht, individuellen Interessen zu folgen

Schulleben

Selbstverständlich ist Schule nicht nur ein Lernort, sondern bietet den Kindern auch zahlreiche Möglichkeiten, am sozialen Schulleben teilzunehmen. In der Erprobungsstufe gehören hierzu:

  • die Martinsfeier
  • die Weihnachtsfeier der Klassen 5 und 6
  • die Karnevalsfeier in der Achim-Besgen-Halle
  • eine Klassenfahrt in der Klasse 6

Das Ende der Erprobungsstufe

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Klasse 6 wechseln die Schülerinnen und Schüler mit der Klasse 7 in die Mittelstufe unserer Schule. Allerdings ist damit in der Regel kein Wechsel der Klassenleitung verbunden. Hier findet erst am Ende der Klasse 7 ein Wechsel statt.

Da am Ende der Klasse 6 nach Englisch die zweite Fremdsprache gewählt wird, die in der Klasse 7 beginnt, finden Sie hier einige Informationen zur Wahl der zweiten Fremdsprache:

Ihr Ansprechpartner

Sollten Sie Fragen haben, so schreiben oder sprechen Sie mich gerne an.

Ihr Koordinator der Erprobungsstufe

Markus Brans

E-Mail: Markus.Brans@gym-st-wolfhelm.de

Sie können auch telefonisch über das Sekretariat einen Termin vereinbaren.