Delegation in Landrecies – „Nie wieder Krieg“

Am vergangenen Dienstag (12.11.) ist eine Delegation unserer Schule, bestehend aus 13 Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern sowie Frau Sch├╝tz, Herrn Hackenbroich und Herrn G├Âbels, zu unserer Partnerschule in Landrecies/Frankreich aufgebrochen, um an den Feierlichkeiten zum Waffenstillstandstag am 11. November teilzunehmen. Dabei wird allj├Ąhrlich von franz├Âsischer Seite an die Kriegsopfer der beiden Weltkriege gedacht.
Als Europaschule f├╝hlen wir uns dem Motto „Nie wieder Krieg“ und der deutsch-franz├Âsischen Freundschaft in besonderem Ma├če verpflichtet. In diesem Sinne legten wir am Ende der Veranstaltung einen Kranz an der Gedenkst├Ątte unserer franz├Âsischen Partnerschule nieder. Zuvor hatten einige der deutschen Sch├╝ler Passagen aus Feldpostbriefen franz├Âsischer Soldaten des Ersten Weltkrieges im Original vorgetragen und die Kollegen in einer Rede vor der Schulgemeinschaft an gemeinsame europ├Ąische Werte erinnert. 

(Dirk G├Âbels)