kontakt Home









 

Herzliche Einladung zum Schülerkonzert 2016

   

Beim Schülerkonzert zeigen unsere Schülerinnen und Schüler ihr musikalisches Können.

  • Dienstag, 07.06.2016
  • 18:30 Uhr
  • Achim-Besgen-Halle
Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen schönen Abend.

(30.05.2016)

Tobias liest beim Landesentscheid in Wermelskirchen

   

Der 57. Vorlesewettbewerb ging für Tobias Reinehr (Kl. 6a) am 03.05. in Wermelskirchen in die alles entscheidende Runde. So lag eine spürbare Anspannung in der Luft, als die Veranstaltung in der Stadtbücherei durch die Leiterin Frau Ludwig eröffnet wurde. Allen teilnehmenden 18 Bezirkssiegern aus ganz NRW war bewusst: wer hier gewinnt, darf sich als Preis auf 3 Tage Berlin im Juli freuen und beim Bundeswettbewerb vorlesen und das Land NRW vertreten. mehr...

(Heike Prins, Mai 2016)

Projekttage 2016

Es ist soweit. In den nächsten Tagen können die Schülerinnen und Schüler die Projektgruppen wählen, an denen sie in der Projektwoche gerne teilnehmen möchten. Die angebotenen Gruppen finden sich als Aushang im Erdgeschoss, in den einzelnen Klassenräumen und hier zum Nachlesen.
Viel Spaß bei der Auswahl!

(D. Bongartz, 20.05.2016)

Sprechstunden

Die Sprechstundenzeiten unserer Lehrer sind jetzt unter Kollegium abrufbar.

(15.04.2016)

Bester Vorleser auf Bezirksebene!

   

Nachdem Tobias Reinehr (Kl. 6a) bereits im Februar beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels bester Vorleser des Landkreises Viersen-Süd geworden war, belegte er am vergangenen Sonntag in Mönchengladbach auch auf der Bezirksebene einen ersten Platz und darf nun Anfang Mai am Landesentscheid NRW teilnehmen.

Wir gratulieren Tobias sehr herzlich zu dieser tollen Leistung und wünschen ihm alles Gute für den Landesentscheid!

(Heike Prins, 11.04.2016)

Neuer Stundenplan nach den Osterferien

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 schreiben nach den Osterferien ihre Abiturklausuren. Wir wünschen ihnen für die anstehenden Prüfungen viel Erfolg!
Durch den Wegfall des Unterrichts in dieser Jahrgangsstufe kommt es wie angekündigt zu einigen Stunden- und Raumplanänderungen, die ab Montag 4. April gültig sind:

  • Die Stundenpläne der Sekundarstufe I (Klasse 5 bis 9) finden sich hier.
  • Die individuellen Stundenpläne der Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II finden sich wie gewohnt hier.
  • Der Vertretungsplan für den kommenden Montag, 4.4.2016, findet sich hier.
  • Alle getroffenen Verabredungen über Exkursionen (Jgst. 8 zum Landtag, Italienaustausch, ...) bleiben wie besprochen.
  • Der Nachmittagsunterricht der Jahrgangsstufe 8 findet nach dem Besuch des Landtages statt.

(Bongartz, 31.03.2016)

Schneesportfahrt 2016

Das Video der aktuellen Schneesportfahrt ist fertig und kann hier heruntergeladen werden!

(O. Schaub, 21.03.2016)

Anmeldung zum Musik-Workshop Sinfonisches Rockorchester


Bisher fand David Koebeles Musikworkshop immer bei uns in der Schule statt. Diesmal ist die Location aus organisatorischen Gründen extern, aber alle St. Wolfhelmer sind natürlich herzlich willkommen! Zum Anmeldeformular geht's hier!

(Bicher, 18.3.2016)

Information

In der Schule ist in der letzten Woche ein bereits überstandener Fall von Keuchhusten aufgetreten. Ansteckungsgefahr sollte deshalb nicht bestehen. Auf die Beachtung von Symptomen und die Empfehlung einer Auffrischungsimpfung weisen wir aus gesetzlichen Gründen hin.

(7.3.2016)

„Ja, die Liebe hat bunte Flügel ...” — Opernfahrt der 9er zur Oper „Carmen”

   

Für viele war es eine Premiere. Nur wenige SchülerInnen hatten schon zuvor eine Opernvorstellung in einem Opernhaus besucht und ein solches Musikereignis live miterlebt. Umso glücklicher war der Umstand, dass die im Musikunterricht besprochene Oper „Carmen” von Georges Bizet quasi im Anschluss an die Unterrichtsreihe in Düsseldorf wieder auf dem Spielplan stand. mehr...

(Robert Prins, 05.03.2016)

Tobias ist der beste Vorleser!

   

Tobias Reinehr (Kl. 6a) hat sich am 23.02. beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels in der Werner-Jaeger-Halle in Nettetal als bester Vorleser des Landkreises Viersen-Süd für den Bezirksentscheid qualifiziert. Nachdem er zunächst im November Klassensieger der 6a und im Dezember Schulsieger unseres Gymnasiums geworden war, trat er am vergangenen Donnerstag gegen 10 andere Schulsieger aus dem Kreis Viersen an und überzeugte die Jury durch einen gelungenen lebendigen Lesevortrag.

Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg und wünschen Tobias alles Gute für den Bezirksentscheid!
(Heike Prins, 29.02.2016)

Jugend forscht 2016 — St. Wolfhelm wieder erfolgreich!

Auch in diesem Jahr konnten elf Schülerinnen und Schüler unserer Schule ihre Ergebnisse auf dem Regionalentscheid von „Jugend forscht” im Seidenweberhaus in Krefeld präsentieren.
„Jugend forscht” ist der größte und renommierteste naturwissenschaftliche Schülerwettbewerb in Deutschland, und in Krefeld wird für den Bereich des linken Niederrheins seit einigen Jahren der größte Regionalentscheid durchgeführt. Über 400 Jungforscher stellten in mehr als 200 Projekten ihre aussichtsreichen Ergebnisse vor. mehr...

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen und PreisträgerInnen sehr herzlich zu den erfolgreichen Forschungsarbeiten.

Für die Jugend-forscht-Gruppe

B. Thor, 25.02.2016

Schneesportfahrt der Stufe 8

   

Trotz des milden Winters konnten die Schülerinnen und Schüler der Stufe 8 im Sarntal in Südtirol 2016 wieder tolle Bedingungen für den Schneesport vorfinden. Die Schwalmtaler Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums St. Wolfhelm waren dieses Jahr schon zum dritten Mal in Folge zu Gast im Südtiroler Almhotel Bergerhof, das an einem Sonnenhang der Wintersportregion zwischen Bozen und Sterzing liegt. Waren die ersten Versuche auf dem Snowboard oder mit dem Ski noch etwas wackelig, so konnten alle TeilnehmerInnen nach einer Woche die Pisten im kleinen Skigebiet Reinswald mit Bravour befahren.

Unser Bild zeigt die 94 SchneesportfahrerInnen mit dem Lehr- und Begleiterteam auf dem höchsten Punkt des Skigebietes, dem 2460 Meter hoch gelegenem Sattele.

Für das Schneesport-Team

B. Thor, 22.02.2016

Herzlich Willkommen am St. Wolfhelm — Anmeldungen zum kommenden Schuljahr 2016/17

Die Anmeldung für unsere neuen Fünftklässler ist bis Samstag, 13.02.2016 möglich.
Weitere Informationen rund um die Anmeldung finden Sie hier.

Stundenplan für das 2. Halbjahr

Die Stundenpläne der Oberstufe für das kommende Halbjahr finden sich hier. Die Teilnehmer der Schneesportfahrt können ihren Stundenplan den folgenden Dateien entnehmen: Klasse 8a, Klasse 8b, Klasse 8c, Klasse 8d.
Allen einen guten Start ins neue Halbjahr!

(D. Bongartz, 29.1.2016)

Schulkonzert 2016 — gelungen und vielseitig

   

Am Freitag 15.01.2016 fand das alljährliche Schulkonzert des Gymnasiums St. Wolfhelm in der Achim-Besgen-Halle statt.
Das Konzert wurde durch den Bläserkreis mit einem Rondeau eingeleitet. Im Anschluss folgte die Schülerband „7 up” der Klasse 8D, die mit Stücken aus der Popmusik, wie z.B. „This is the life” von Amy Macdonald, das Publikum begeisterte. mehr...

(S. Ahle, 21.01.2016)

Powerpoint vom Infoabend für Grundschuleltern

Präsentation vom 12.1.2016

(B. Cloeters, 13.1.2016)

Weihnachten 2015

Im Namen der Schulgemeinde des Gymnasiums St. Wolfhelm, wie auch persönlich, wünschen wir Ihnen besinnliche, frohe und glückliche Weihnachtstage!

(B. Cloeters & D. Göbels, 18.12.2015)

Einladung zum Schulkonzert

     Zu unserem Schulkonzert 2016
  • am Freitag, den 15.01.2016
  • um 18:30 Uhr
  • in der Achim-Besgen-Halle
laden wir Sie und euch herzlich ein.

(Lobmeyr, 14.12.2016)

Vorlesewettbewerb 2015 — der Schulsieger steht fest

   

Auch in diesem Jahr wurde in allen 6. Klassen der Vorlesewettbewerb durchgeführt. Neben dem Vorlesen einer sorgfältig ausgewählten Textstelle geht es auch darum, das Buch kurz vorzustellen, damit die Zuhörer gut folgen können. In der ersten Runde wurde von der eigenen Klasse ein Klassensieger gewählt, der anschließend in der zweiten Runde vor der Jury der Deutschlehrerinnen des Jahrgangs, Frau Aust, Frau Eckert und Frau Prins, wieder aus einem Buch vortragen musste. mehr...

Wir wünschen viel Erfolg!
(D. Eckert, 17.12.2015)

Shakespeare hautnah auf der Bühne der Achim-Besgen-Halle

   

Dank der Unterstützung des Fördervereins durften die Schüler des 2. Englisch-Leistungskurses der Q2 erleben, was dem anderen Leistungskurs schon auf der Kursfahrt vergönnt war: ein Shakespeare-Workshop, zwar nur auf der Bühne der heimischen Aula und nicht im „Globe” (dem Nachbau des legendären Shakespeare–Theaters) in London, deshalb aber nicht weniger eindrucksvoll.

mehr...

Weitere Informationen unter: www.english-workshops.de

(Irene Allmann-Reith, 17.12.2015)

Erste „Gründerstunde” am Gymnasium St. Wolfhelm

    Am 11.12.2015 fand im Rahmen des Politik-Unterrichts der Klasse 8a passend zum Thema „Was kommt nach der Schule? Berufsorientierung” eine Gründerstunde (vermittelt von +SchulePlus - dem Ansprechpartner für Schulkooperationen) statt. mehr...

(S. Aust, 12. Dezember 2015)

Information für RealschülerInnen

Den Vortrag zum Schulformwechsel von der Realschule in die gymnasiale Oberstufe vom 24.11.2015 finden Sie hier.

(27.11.2015)

Niklas Matosek im Bundesfinale

Die Schulgemeinde freut sich sehr über den schönen und beachtenswerten Erfolg von Niklas Matosek beim Geographiewettbewerb Diercke iGeo 2015. Zu seiner Teilnahme am Bundesfinale wie auch zur Belegung des 1. Platzes im Bundesland NRW gelten ihm unsere allerherzlichsten Glückwünsche. mehr...

(B. Cloeters, 23.11.2015)

Gymnasium St. Wolfhelm leert/spreekt Nederlands!
Welkom bij St. Wolfhelm voor studenten van Valuas College !

  Endlich war es soweit. Gestern, am 11.11.2015, ging unser Austausch mit dem Valuas College an den Start. Nachdem sich bereits vorher zwischen den niederländischen SchülerInnen (eine 8te Klasse mit bereits zwei Jahren Deutschunterricht) und unseren TeilnehmerInnen der NL–AGs ein reger Email-/Whatsappaustausch entwickelt hatte, besuchten uns nun 26 SchülerInnen mit Ihrem Deutschlehrer, Herrn Rick Josephs. mehr...

A. Stoltmann-Peters (12. November 2015)

Aktuelle Informationen für interessierte Eltern

Wie auf den vergangenen Informationsabenden an den Grundschulen angekündigt erhalten Sie hier alle wichtigen Informationen zum Gymnasium St. Wolfhelm auch online:

(2.10.2015)

Diercke iGEO / Internationale Geographie Olympiade

Niklas Matosek, Schüler der Q1, hat sich unter bundesweit 342 Teilnehmern als Landessieger des Diercke iGEO-Wettbewerbs qualifiziert. Er hat sich erfolgreich mit einer anspruchsvollen Klausur in englischer Sprache beteiligt. Herzlichen Glückwunsch!
Der Landessieg ermöglicht die Teilnahme am Bundesfinale am 13./ 14. November in Braunschweig. Dort wird das Nationalteam aufgestellt, das Deutschland bei der Geographie-Olympiade 2016 in Peking vertreten wird.

Wir wünschen Niklas viel Erfolg beim Bundesfinale!

(M. Brinkmann, 04.11.2015)

Lernferien NRW

Katrin Oberwelland, Jgst. Q1, hat in den Herbstferien an den „Lernferien NRW — Begabungen fördern” mit dem Thema Energie für morgen — Der globale Energiehunger und seine Folgen teilgenommen. Ihren Erfahrungsbericht finden Sie hier.

(D. Bongartz, November 2015)

Italienaustausch 2015 - ein wunderbarer Erfolg

Jedes Jahr erfreut sich der Italienaustausch großer Beliebtheit, aber 2015 - so finden wir - war ein ganz besonders schöner Austausch. 20 deutsche und 20 italienische Schüler nahmen dieses Jahr teil. Beachten Sie auch den Artikel in der lokalen Presse (Extra-Tipp Pluspunkt 11/2015).


(Fachschaft Italienisch, 1.11.2015)

 

Es sind noch Plätze frei!

   Dear Students,

mein Name ist Vivien Anderson, eure neue Fremdsprachenassistentin für Englisch. Ich komme aus Schottland und möchte euch meine beiden neuen AG´s vorstellen:
  • Der Ceilidh – Club findet Mittwochs in der 7. Stunde in Raum 005 statt. Hier können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 (aber auch ältere) typische schottische Tänze lernen.
  • Im British Club (Donnerstags, 7. Stunde, Raum 005) sprechen wir (ab Kl. 7) über England, die britische Kultur und alles was dazu gehört – natürlich auf Englisch!

I hope to see you there!

(V. Anderson, 01.11.2015)

Erfolgreiches Musikwochenende in Berlin

Eva Otto, Schülerin der Klasse 7e, reüssiert erneut als erfolgreiche Violinistin


Drei Rumänische Volkstänze von Béla Bartók, zusammen mit der Pianistin Kha-Tu Julia Nguyen vorgetragen und interpretiert, überzeugten nicht nur ein musikerfahrenes Publikum, sondern auch die Jury des Carl Bechstein Wettbewerbs am letzten Oktoberwochenende (17. / 18. Oktober 2015) in Schloss Britz bei Berlin. Über den damit verbundenen 1. Preis in der Altersgruppe 2 freuen sich nicht nur die beiden Interpretinnen, sondern auch die gesamte Schulgemeinde, die ganz herzlich zu diesem schönen Erfolg gratuliert.
Der Carl Bechstein Wettbewerb für Kinder und Jugendliche fand auch in diesem Jahr wieder als Kooperationsveranstaltung zwischen der Kulturstiftung Schloss Britz, der Musikschule Paul Hindemith Neukölln und der Carl Bechstein Stiftung statt und war diesmal der Kategorie "Klavier und Streichinstrument" gewidmet. Dass unter den 28 aus ganz Deutschland angemeldeten Duos Eva und Kha-Tu Julia so erfolgreich waren, ist schon bemerkenswert und erfüllt uns mit Stolz. Beiden Interpretinnen wünschen wir weiterhin viel Erfolg und hoffen noch oft über ihre musikalischen Darbietungen und Leistungen, entweder als Duo oder auch als Solisten, berichten zu können.



(B. Cloeters, 23.10.2015)


Deutscher Voltigierpokal, Leistungsklasse M*

   Paula Hagedorn, 5c, erhielt mit der Mannschaft des Voltigierzentrums Meerbusch die Bronzemedaille beim Deutschen Voltigierpokal in Hohenhameln. Das Pferd der Mannschaft „Dainty Dancer” wurde sogar als bestes Pferd geehrt. Voltigieren ist: Ballett im Galopp, Turnen auf dem Pferderücken, Kunst und Akrobatik rund ums Pferd. Paula hatte in diesem Turnier nur einen kleinen Einsatz, in der nächsten Saison startet sie dann voll als Obermann, beziehungsweise „Oberfrau”.

Paula hält die Rheinlandfahne
   Vom 9.-11.Oktober 2015 fand der Deutsche Voltigierpokal in Hohenhameln bei Hannover statt. Um dort starten zu können, muss man nominiert werden. Das waren insgesamt 36 Mannschaften. Die Trainerinnen Sophie Haselhoff und Anna Blum der Mannschaft M* des Voltigierzentrums Meerbusch werteten allein die Nominierung schon als großen Erfolg. Die Mannschaft — und damit auch Paula — trainiert in der Regel zwei Mal die Woche auf ihrem Pferd Dainty Dancer und hat zusätzlich einmal die Woche Bock- und Bodentraining. Beim Voltigieren gehört das Pferd mit zur Mannschaft und bekommt bei Turnieren auch eine eigene Leistungsnote. Dainty Dancer wurde beim Deutschen Voltigierpokal als bestes Pferd in der 1. Abteilung geehrt.

Paula beim Einlaufen zur Finalrunde wird alles klappen?
(© Johanne Nordhoff)


nach der Qualifikation für die Finalrunde

Dainty Dancer so sieht der Sieger aus
(© Johanne Nordhoff)

(© Johanne Nordhoff)

beim Auslaufen, der erste große Einsatz ist beendet
(© Johanne Nordhoff)
Unseren herzlichen Glückwunsch!
(M. Junker, 12.10.2015)

Defibrillatoren retten Leben!

Auch wir möchten, vor allem auf Anregung unserer Arbeitsgemeinschaft Schulsanitäter, dazu beitragen, der immer noch häufigsten Todesursache in Deutschland zu begegnen. Dazu sind wir auf Unterstützung angewiesen. Wer mehr dazu wissen möchte, informiere sich hier.

(23.09.2015)

Sponsorenwanderung

Am 2. Oktober findet unsere diesjährige Sponsorenwanderung statt. Wir wandern an diesem Tag 13 oder 18 km und sammeln in den nachfolgenden Tagen pro gelaufenem Kilometer vorher vereinbarte Geldbeträge bei Freunden, Bekannten und Verwandten ein.
Die eine Hälfte des erlaufenen Geldes kommt der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. zugute. (Die Elterninitiative ist der Förderverein für die Kinderonkologie der Universität Düsseldorf.) Die andere Hälfte fließt u.a. in die Einrichtung eines kabelgebundenen Internetzugangs für (möglichst) alle Klassenräume und in die Finanzierung von Projekttagen.
Wir freuen uns auf diese gemeinsame Aktion!

(22.09.2015)

Informationen zu den ESO-Stunden

Liebe Eltern,

weiter unten finden Sie - ergänzend zum letzten Elternbrief - zusätzliche Informationen zur Organisation der ESO-Stunden sowie ein Anmeldformular.


Viele Grüße

B. Cloeters

(08.09.2015)

Elternbrief Beginn Schuljahr 2015/2016

Liebe Eltern, SchülerInnen und KollegInnen,

hier finden Sie den aktuellen Elternbrief mit Informationen zu

  • personellen Veränderungen,
  • dem gebundenen und verlässlichen Ganztag,
  • der neuen Stundentafel und den Ergänzungsstunden,
  • unserer Niederländisch - AG (siehe auch hier),
  • Mitarbeiter- bzw. Mitgliederschwund im Ulfilas, der Bibliothek und dem Förderverein
  • sowie einigen organisatorischen Punkten.

Herzliche Grüße und allen einen guten Start!

(B. Cloeters und D. Göbels, 27.08.2015)

Ein Tag im Archäologischen Park Xanten (17.06.2015)

Im Lateinunterricht wurden wir in verschiedene Workshops eingeteilt. Jeder sollte drei verschiedene Wünsche wählen. Von dem Großteil der Schüler ist dieser Wunsch in Erfüllung gegangen. Die übrigen Schüler wurden auf die Kurse verteilt. Folgende Kurse kamen zusammen: Münzengießen, Schreibtäfelchen und „Ein Tag als Legionär“. Außerdem wurden wir in Freizeitgruppen mit mindestens zwei weiteren Leuten eingeteilt. Am Tag des Ausflugs trafen wir uns um ungefähr 8 Uhr 20 an der Busschleife. Dann fuhren wir für längere Zeit mit einem bestellten Bus, der uns direkt zum Archäologischen Park brachte. Als wir dort waren, gingen wir direkt in den uns zugeteilten Workshop:


  
Fotos: Sophie Müller, S. van Raay


Lesen Sie den ganzen Bericht hier.


(Sophie Müller, 6e (inzw. 7e), August 2015)

Start unserer Niederländisch-AGs

Der Beginn der Niederländisch–AG für alle Gruppen, sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene, ist in der kommenden Woche (24. – 28. August).
  • Dienstag (25.8.) — Anfänger Sek.I : 7.Stunde in Raum 005
  • Freitag (28.8.) — Fortgeschrittene Sek.I : 7.Stunde in Raum 203
  • Freitag (28.8.) — Anfänger Sek.II : 8.Stunde in Raum 203
Für alle weiteren Fragen stehe ich zusätzlich gerne zur Verfügung.


A.Stoltmann-Peters, August 2015

Angebote für die Mittagspause


Herzliche Einladung zur Teilnahme am AG-Angebot in den Mittagspausen! Eine Übersicht findet sich hier.

(Aust, August 2015)

Ein Jahr gebundener Ganztag am St. Wolfhelm


Das erste Schuljahr, seit dem wir den gebundenen Ganztag an unserem Gymnasium praktizieren, liegt hinter uns. Zeit also, eine erste Bilanz zu ziehen. Die Auswertung der dazu durchgeführten Befragung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5 sowie ihren Eltern finden Sie hier.

(Aust, August 2015)


Theaterabo 2015 am St. Wolfhelm


Wie jedes Jahr bieten wir ein ganz besonders günstiges Abo für die ganze Familie an: Anmeldebogen hier

Stundenpläne der Oberstufe


Die Stundenpläne der Oberstufe sind jetzt hier verfügbar.

Nachprüfungen zum Schuljahr 15/16


10.08.2015 09.00 Uhr
Schriftliche Nachprüfungen in Raum R 105
11.08.2015 ab 09.00 Uhr Mündliche Nachprüfungen (der genaue Prüfungsplan liegt im Schulsekretariat aus).

Unterrichtsbeginn am ersten Schultag


12.08.2015 08.00 Uhr
für alle Jahrgangsstufen 6 - 12 (1./2. Std.e: Ordinariatsstunden in den Klassenräumen bzw. EF in A8, Q1 in 219, Q2 in A14,
danach Fachunterricht nach Plan)

Für unsere neuen Fünfer und deren Angehörige findet um
10.00 Uhr ein ökumenischer Einschulungsgottesdienst in der
Pfarrkirche St. Michael in Schwalmtal-Waldniel statt, um
11.00 Uhr begrüßen wir sie zur Einschulungsfeier in der Achim-
Besgen-Halle (Aula des Schulzentrums, Turmstr. 2).
Fünfer, die bereits am ersten Schultag unser Betreuungsangebot im
verlässlichen Ganztag wahrnehmen möchten, mögen sich wegen des einzuplanenden Mittagessens bitte rechtzeitig (bis spätestens DI, 11.08.15, 12.00 Uhr) im Sekretariat der Schule telefonisch melden. Ansonsten endet der erste Schultag unserer neuen Fünfer gegen 13.00 Uhr.


Allen Mitgliedern unserer Schulgemeinde wünschen wir einen hoffentlich frohen und positiven Schulbeginn und einen guten Start in das neue Schuljahr!






 


>> Weiterlesen im Archiv 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008

 

Aktuelle Termine




Terminplan 2015/2016



Unser Team im Schulcafé braucht Verstärkung!

2 Stunden pro Woche

Wir bieten:
eine nette Atmosphäre

Ansprechpartner:
Angela Teubner

Email:
Angela.Teubner@gmail.com


Speiseplan Mensa