Update 18.03., 10:02

Da nach Ma├čgabe des Landes und der Bezirksregierung alle Kontakte auf das Lebensnotwendige reduziert werden m├╝ssen, m├╝ssen wir leider von der f├╝r morgen geplanten B├╝cherabholung Abstand nehmen, da sich individuelle Kontakte nicht sicher vermeiden lassen. Ich bitte um Verst├Ąndnis.
Damit einher geht die Bitte an die Fachlehrer, die ben├Âtigten Materialien/Schulbuchseiten den Sch├╝lern entweder gesannt oder via Foto zur Verf├╝gung zu stellen. Sicherlich besteht im Einzelfall auch die M├Âglichkeit, dass die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler sich untereinander damit aushelfen.
Die Materialverteilung muss aktuell leider weiter ├╝ber die Klassenpflegschaftsvorsitzenden laufen. Durch den andauernden Hack-Angriff kann es deutliche zeitliche Verz├Âgerungen oder auch Ausf├Ąlle bei der Daten├╝bermittlung geben, die wir nicht zu verantworten haben. Dies trifft alle Schulen, die ├╝ber Logineo kommunizieren.Wir hoffen auf eine baldige Problembehebung!
Zu den Aufgaben f├╝r die folgenden Wochen und den Feedback-M├Âglichkeiten seitens der Lehkr├Ąfte wird es nachher einen gesonderten SWA geben.

Das Kollegium weise ich an, anstehende Arbeiten weitestgehend vom heimischen PC aus zu erledigen. Die Arbeit in einem separaten B├╝ro/Raum bleibt davon ausgenommen. Da das Geb├Ąude komplett desinifiziert wurde, ist nat├╝rlich der Zugang einzelner Lehrkr├Ąfte erlaubt. Auf soziale Kontakte muss unbedingt verzichtet werden, die bekannten Vorsorgema├čnahmen sind in jedem Fall zu ergreifen.