Quanto sei bella Roma! – Q1 in der ewigen Stadt

„Wie sch├Ân diese Stadt doch ist“, hie├č es heute w├Ąhrend der R├╝ckreise. Die Fachschaft Italienisch und alle Teilnehmer der Fahrt waren begeistert. Es entstand aus einer Idee unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler – und wir haben es gemeinsam wahr werden lassen. F├╝r f├╝nf Tage besuchten 24 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Q1-Italienisch-Kurse ├╝ber Fronleichnam Rom. Alle vier Italienisch-Lehrer des St. Wolfhelm begleiteten sie. Auf dem Plan stand ein intensives Besichtigungsprogramm zu den touristischen Highlights, aber auch etwas ausgefallenere Programmpunkte wie „Kulinarisches Rom“ oder „Via Appia Antica“ (s. Foto).

Teilgruppe auf der Via Appia Antica

Zu Beginn des laufenden Schuljahres war Rom Thema im Unterricht in den Italienisch-Kursen von Frau Reese und Herrn Bicher. Bei den Sch├╝lern entwickelte sich schnell eine ungew├Âhnliche Dynamik und es entstand der einhellige Wunsch, die Stadt live zu erleben. Die Schulleitung unterst├╝tzte den spontanen Plan und die Reise konnte stattfinden.

(E. Bicher)