Notbetreuung

F├╝r die Zeit vom 11. bis zum 31. Januar 2021 wird f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 5. und 6. Klasse, die zwingend darauf angewiesen sind, von 8 bis 13 Uhr eine Notbetreuung eingerichtet. Dieses wurde von Ministerin Gebauer mit dem dringenden Appell verbunden, dass die Notbetreuung nur dann in Anspruch genommen werden soll, wenn es keine M├Âglichkeit einer anderen Betreuung gibt. (Hier wies Ministerin Gebauer auf die neuen zus├Ątzlichen 10 Betreuungstage f├╝r Arbeitnehmer mit Kindern hin.) Im Rahmen der Notbetreuung findet kein regul├Ąres Unterrichtsangebot statt. Bitte kl├Ąren Sie einen etwaigen Betreuungsbedarf ab.

Geben Sie bitte einen kurzfristigen Betreuungsbedarf f├╝r die kommende Woche per Mail an sekretariat@gym-st-wolfhelm.de bis morgen, Freitag, 8. Januar 2021, 11 Uhr, an. Diese schnelle R├╝ckmeldung ist n├Âtig, da die Gemeinde wissen muss, ob Busse eingesetzt werden m├╝ssen.

F├╝r den Betreuungsbedarf ab Montag, dem 18. Januar 2021, bis Freitag, den 29. Januar 2021, ben├Âtigen wir zur langfristigen Planung eine R├╝ckmeldung per Mail bis Freitag, den 15. Januar 2021, 10 Uhr.

Benutzen Sie bitte f├╝r die Anmeldung des Betreuungsbedarfs per Email das folgende Formular der Landesregierung:

Senden Sie uns ein Foto oder einen Scan des ausgef├╝llten Formulars.