News

├ťberraschungsbesuch und 1500ÔéČ-Spende auf Schulkonzert

Bl├Ąserkreis, Sch├╝lerband, Percussion-Ensemble und Jazzcombo begeistern mit ihren auf der Probenfahrt einge├╝bten St├╝cken das Publikum. Das kennt das Stammpublikum unserer Schulkonzerte. Doch mitten im Jazzcombo-Auftritt erklingt pl├Âtzlich die Wirbeltrommel und eine Kapelle in Uniform marschiert mit schmissiger Marschmusik ein. Die gro├če ├ťberraschung: Das Tambourcorps Schwalmtal-Amern kommt nicht mit leeren H├Ąnden, sondern ├╝berreicht der Fachschaft Musik einen Scheck ├╝ber 1500ÔéČ. Der Verein unterst├╝tzt schon seit Jahren finanziell p├Ądagogische Einrichtungen in der Gemeinde. Die Fachschaft Musik erhalte die Zuwendung, u.a. weil sie sich intensiv um den musikalischen Nachwuchs k├╝mmere- so Christof Sartingen vom Tambourcorps Schwalmtal-Amern. An dieser Stelle noch einmal: Vielen Dank.

Christof Sartingen ├╝berreicht den Scheck an die Fachschaft Musik (Heike Prins, Schulleiter Dr. Thomas Martens, Nina Lobmeyr)

Im zweiten Teil des Schulkonzertes brillierte die Jugend-musiziert-Siegerin Eva Otto (EF) auf der Geige mit einem Paganini-St├╝ck. Dann sorgte das Schulorchester f├╝r Stimmung – mit vielen neuen, aber auch altbekannten St├╝cken.

Bilderstrecke zum Schulkonzert

(17.2.2019)

Einladung zum Schulkonzert 2019 am kommenden Freitag

(N. Lobmeyr, 14.2.2019)

Klasse 8a heute bei der Rheinischen Post

(S. Aust, 13.3.2019)

Anmeldung zum Sinfonischen Rockorchester

Auch dieses Jahr sind nicht nur Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des St. Wolfhelm bei David Koebeles Workshop willkommen. Die Anmeldung erfolgt ├╝ber www.s-r-o.de

(M. Junker, 5.3.2019)

Chancen ergreifen und Herausforderungen annehmen: Sch├╝lerbetriebspraktikum im Ausland 

Vom 28. Januar bis 8. Februar 2019 absolvierten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Jahrgangstufe EF ihr Betriebspraktikum. Vier von ihnen ergriffen die Chance und wagten den Schritt daf├╝r ins europ├Ąische Ausland. Sie bekamen bei Unternehmen, Betrieben oder Verwaltungen in der Gemeente Bessel/NL, London/GB, St. Alban/CH und Allenstein/PL einen Einblick in die Berufswelt.

Kurzer Bericht von Benedict Bouscheljong (EF) mit Foto

(S. Rieke, 26.02.2019)

Englandaustausch 2019

Mit tollen und bleibenden Eindr├╝cken sind die 30 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler und ihre begleitenden Lehrerinnen und Lehrer Frau Reese, Frau Johannsen, Herr M├╝ller und Herr G├Âbels vom diesj├Ąhrigen Englandaustausch (8.-13. Februar) zur├╝ckgekommen.┬á
Wir waren u.a. in London und Cambridge, konnten uns davon ├╝berzeugen, dass auch Engl├Ąnder Eishockey spielen (k├Ânnen) und mussten neidvoll erkennen, dass an unserer Partnerschule, dem Arthur Mellows Village College bei Peterborough, digitale Bildung sch├Ân l├Ąngst verwirklicht wurde und kein Zukunftsprojekt der Regierung ist. Kurzum: Ein gelungener Austausch, den wir gerne in den n├Ąchsten Jahren wiederholen m├Âchten.

(Dirk G├Âbels, 19.2.2019)

Dritter Platz bei den Regierungsbezirksmeisterschaften im Ger├Ątturnen am 23.1.2019

Einen Tag vor der Schneesportfahrt ging es noch zu den Regierungsbezirksmeisterschaften im Ger├Ątturnen nach Solingen. In diesem Wettkampf k├Ânnen f├╝nf M├Ądchen der Jahrg├Ąnge 2004 bis 2007 starten, wobei die besten vier an den Ger├Ąten Sprung, Barren, Balken und Boden in die Wertung kommen. Die Schulmannschaft bestand diesmal nur aus vier M├Ądchen, da die J├╝ngste es vorzog an diesem Tag eine Mathematikarbeit mitzuschreiben und so der Nachschreibarbeit zu entgehen. 

Die erfolgreichen Turnerinnen (von links nach rechts) Nina Herbrand, Stella Horbach (beide 8a), Amira R├Ânpage und Katharina Brdar (beide 8c) schafften ohne Streichergebnis den 3. Platz, wobei der zweite nur knapp verfehlt wurde. Ein tolles Ergebnis!

( Margret Junker, 18.2.2019)

Landtagsbesuch der 8. Klassen 

Gruppenfoto vor dem Landtag

Am 11.02.2019 besuchten alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Klassen 8 das Parlamentsgeb├Ąude in D├╝sseldorf. Nach einem gemeinsamen Fr├╝hst├╝ck wurden die Teilnehmer in den Plenarsaal „abgeordnet“ und simulierten dort eine Debatte zu einem fiktiven Gesetzentwurf. Die Reden zum vorgegebenen Thema „Wahlalter ab Geburt“ hatten die Sch├╝ler/innen im Politik-Unterricht vorbereitet. Der Besucherdienst lobte ihr Engagement im Anschluss in h├Âchsten T├Ânen.

Weitere Bilder

(S. Aust, 11.2.2019)

F├Ârderverein l├Ądt zur Mitgliederversammlung

Am 19.2. findet eine Mitgliederversammlung unseres F├Ârdervereins statt. Mehr unter Eltern > F├Ârderverein.

(6.2.2019)

Frankreich-Austausch

Auch dieses Jahr haben wir wieder Besuch aus Frankreich. 20 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler und ihre Lehrer von der Partnerschule des St. Wolfhelm in Landrecies sind im Moment in Schwalmtal. Sie besuchen den Unterricht ihrer Austauschsch├╝ler aus den Klassen 7 und 8. Auf dem Foto (ver├Âffentlicht auf┬áFacebook) ist die gesamte Austauschgruppe in Begleitung unserer Kollegin Beate Sch├╝tz, sowie der stellvertretende B├╝rgermeister der Gemeinde Schwalmtal, Kurt van de Flierdt, zu sehen. Wir w├╝nschen witerhin einen sch├Ânen Austausch!

(21.1.2019)

Klasse 7a verabschiedet Frau Feilke

Am Freitag, dem 11.1.2019 fand im Rahmen einer kleinen Feier, die Verabschiedung von Frau Feilke statt, die Ende Januar in den Ruhestand geht. 
Ihre Klasse 7a hatte sich etwas ganz Besonderes f├╝r Ihre Klassenlehrerin ausgedacht und eigens ein Buch geschrieben. Dieses handelt von einer Zaubermeisterin und Ihren Erlebnissen. Jeder Ihrer 23 Sch├╝ler hatte ein Kapitel dazu beigetragen.

(A. Schulze Wehninck, 21.1.2019)

Deutsch Leistungskurs dreht Faust-Videos

Der Q1 Deutsch Leistungskurs von Frau Johannsen drehte zu mehreren Szenen aus Goethes Faust Videos. Die Sch├╝ler adaptierten das St├╝ck an die Gesellschaft der Jetztzeit. Die Ergebnisse sind bemerkenswert…┬á

(18.1.2019)

Vorlesewettbewerb

Auch in diesem Jahr fand in den 6. Klassen der Vorlesewettbewerb statt. Jeder, der wollte, konnte in der Klasse ein Buch vorstellen und einen kurzen Auszug daraus vorlesen. Bewertet wurden dann die Auswahl einer geeigneten Textstelle, die Lesetechnik und die Interpretation. Aufregend wurde es f├╝r die Klassensieger noch einmal, als sie sich einer Jury der Deutschlehrer Frau Allmann-Reith, Herrn Thi├čen und Frau Eckert stellen mussten. Da wir eine inklusive Schule sind, k├Ânnen wir in diesem Jahr zwei Schulsieger an den Regionalausscheid weitermelden: Tabea aus der Klasse 6b und Emma aus der Klasse 6d. Wir sind schon gespannt auf eure Erlebnisse beim Regionalausscheid! 

Im Bild sind die Klassensieger des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen zu sehen: Maria (6d), Emma (6d), Lena (6a), Tabea (6b) und Zoe (6c). 

(D. Eckert, 7.1.2019)

Presse berichtet ausf├╝hrlich ├╝ber Aktivit├Ąten im St. Wolfhelm-Jubil├Ąumsjahr 2019 

Mit einem gro├čen Artikel berichtete die Rheinische Post am vergangenen Freitag ├╝ber unsere Schule. Ver├Âffentlicht wurde sowohl ein Info-Kasten zur 50-j├Ąhrigen Geschichte des Gymnasiums St. Wolfhelm und seinen bisherigen Schulleitern als auch ein ausf├╝hrlicher Bericht ├╝ber unsere Kooperation mit der Hochschule Niederrhein, Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik. Studenten der Hochschule entwerfen zur Zeit Merchandising-Produkte f├╝r das St. Wolfhelm.  

(10.1.2019)

Proben Eltern- un Lehrerchor

Das Musicalprojekt startet im 2. Halbjahr in die n├Ąchste Runde. Ab Februar werden die Chorproben f├╝r den Eltern- und Lehrerchor wieder aufgenommen. Wer noch neu dazu sto├čen m├Âchte ist herzlich willkommen.
Wir proben 1x im Monat von┬á19.00 – 20.30 Uhr. Es ist vorgesehen, ein St├╝ck bereits beim Festakt am 5. Juli zu pr├Ąsentieren.
Probentermine: 14.2. / 14.3. / 11.4. / 9.5. / 6.6. / 4.7. 

(9.1.2019)

Online-Umfrage Klassen 5 und 6 zum Ganztag

Bis zum 28.1. k├Ânnen Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler und ihre Eltern uns online Feedback geben.

Hier geht’s zum┬áFragebogen

(7.1.2019)

Erholsame Ferien und Frohe Weihnachten!

Wir w├╝nschen allen Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern, den Eltern und Kollegen des Gymnasiums St. Wolfhelm ein gesegnetes Weihnachtsfest, guten ├ťbergang und sch├Âne Ferien. 

(20.12.2018)

St. Wolfhelm im Alfried Krupp Sch├╝lerlabor – Genetik und Ethik

Am Donnerstag und Freitag, den 29. und 30. November, fuhren zwei Kurse der Jahrgangsstufe Q2 mit Frau Eckert und Frau M├Âhlenkamp nach Bochum. Dort wurde im Alfried Krupp Sch├╝lerlabor eine Veranstaltung zum Thema Genetik und Ethik durchgef├╝hrt. Ganz aktuell ist dieses Thema verst├Ąrkt in den Nachrichten, weil in China k├╝rzlich zwei Babys geboren wurden, die vermutlich mit Hilfe der Crispr-Genschere genetisch ver├Ąndert worden sind.┬á
An den beiden Tagen konnten die Sch├╝ler mit Wissenschaftlern und Studierenden diskutieren und in verschiedenen Workshops einige Themen bearbeiten, die sie dann vorstellten. So genossen die Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen nicht nur inhaltlich und fachlich ein rundes Programm, sondern konnten mit ├╝berf├╝llten U-Bahnen, einem g├╝nstigen und leckeren Mensaessen und der Begegnung mit Studierenden und Professoren echte Uni-Luft schnuppern!

(B. M├Âhlenkamp, 6.12.2018)

P├Ądagogischer Tag am 13.12.18 – unterrichtsfrei

Am Donnerstag, dem 13.12. findet ein p├Ądagogischer Tag des Kollegiums statt. F├╝r die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des Gymnasiums St. Wolfhelm ist dieser Tag unterrichtsfrei. Sie erhalten von ihren Lehrern Aufgaben f├╝r zu Hause.

(6.12.2018)

Die Sch├Âne und das Biest

Am vergangenen Wochenende pr├Ąsentierte die Theater-AG in der Achim-Besgen-Halle „Die Sch├Âne und das Biest“. In den Hauptrollen waren unsere ehemalige Sch├╝lerin Annika Liebens und Herr Hellmonds zu sehen. Von dem gl├Ąnzenden Erfolg hier schon einmal eine┬áFotostrecke.

(10.12.2018)

Elternsprechtag am 30.11.

Am Freitag, dem 30.11. findet von 14-18 Uhr unser Elternsprechtag statt. N├Ąhere Informationen finden Sie auf unserem Einladungsschreiben zum Elternsprechtag

(19.11.2018)

Presse berichtet ├╝ber Projekt Philoraum f├╝r die Oberstufe 

Seit einigen Monaten besitzt die Oberstufe einen eigenen Philosophie-Aufenthaltsraum im Altbau unserer Schule. Der Philosophie GK von Herrn Koch steckte viel Arbeit und Zeit in das Projekt. 
Nun kann man dort auf gem├╝tlichen Palettenm├Âbeln entspannen – ob mit philosophischer Lekt├╝re oder ohne.┬á

Der Pluspunkt  berichtete über den Philoraum am St. Wolfhelm.

(25.11.2018)

Furiopolis groovt die Achim-Besgen-Halle

Gestern starteten alle Klassen 5-7 und die Musikkurse der Oberstufe am St. Wolfhelm furios ins Wochenende. In der 5./6. Stunde waren sie zum Konzert der Jazzcombo Furiopolis eingeladen. Die Band verjazzt bekannte Kinder- und Volkslieder und weitet sie mit teilweise wilden Improvisationen aus. Den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern gefiel es. Zu „Das Wandern ist des M├╝llers Lust“ gab es eine spontane Polonaise durch die von allen St├╝hlen befreite Halle.

Auch die Rheinische Post berichtete.

(24.11.2018)

LernFerien NRW – Begabungen f├Ârdern

In der ersten Woche der Herbstferien 2018 dufte ich an dem Programm ÔÇÜLernFerien NRW – Begabungen f├ÂrdernÔÇÖ in M├╝lheim an der Ruhr teilnehmen. Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen aus ganz NRW besch├Ąftigten sich in dieser Zeit mit der Fragestellung: ÔÇÜGlobal Player – Wer regiert die Welt?ÔÇś. 
Zu Beginn wurden wir in Expertengruppen eingeteilt… Ausf├╝hrlichen Sch├╝lerbericht lesen

(Sophie Hilkes, Q1, 16.11.2018 )

Graffiti – Back to school

Sch├╝ler der Klasse 7b gestalten die Mensawand neu

Neun Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Klasse 7b haben am Freitag, dem 16.11.18, ein Graffiti an die Mensawand gesprayt. Entstanden ist dies im Kunstunterricht des vergangenen Schuljahres im Rahmen eines kleinen Wettbewerbs am Ende der Unterrichtsreihe „Pop Art – Graffiti“. Das Graffiti Back to school von Luca und Marvin hat sich gegen alle Mitbewerber aus der eigenen und den anderen Klassen durch-gesetzt. Bei der Umsetzung der Vorlage an der Mensawand haben die Jungs tatkr├Ąftige Unterst├╝tzung von den Zweitplatzierten erhalten. Alle Sch├╝ler haben sich mit ihrem pers├Ânlichen „Tag“ und einem Sternchen an der Wand verewigt. Das Projekt hat allen Beteiligten viel Spa├č gemacht!

(M. Labonde, 20.11.2018)

Gro├čer Andrang beim Tag der offenen T├╝r

Nicht nur die F├Ącher Kunst, Biologie und Informatik (s. Abbildung) pr├Ąsentierten sich am vergangenen Samstag mit tollen Angeboten zum Mitmachen. Die G├Ąste – zumeist am St. Wolfhelm interessierte Grundsch├╝ler und ihre Eltern, aber auch z.B. viele Abiturienten der letzten Jahrg├Ąnge – ├Ąu├čerten sich durchweg positiv ├╝ber das gro├če Angebot und die herzliche Atmosph├Ąre.

(19.11.2018)

Fuchs, du hast den Groove gestohlen!

Jazz-Schulkonzert in der Achim – Besgen-Halle am Freitag, den 23.11.2018

Mit dem Jazzquintett „Furiopolis“

Furiopolis :
Markus T├╝rk – Trompete┬á
Manfred Heinen – Piano & Keyboard┬á
Jan Klare – Saxophon, Fl├Âte, Bassklarinette┬á
Nils Imhorst – Bass┬á
Tobias Lessnow – Schlagzeug

Die Sache mit dem Fuchs kenn ich doch anders, mag mancher denken, aber der Titel ist Programm. Das Jazzquintett „Furiopolis“ um die Jazzmusiker Markus T├╝rk und Manfred Heinen haucht dem einen oder anderen Volks- und Kinderlied neues Leben ein und kommt in einer „verjazzten Verkleidung“ daher, die Spa├č macht und Lust am Zuh├Âren weckt. Dabei ist es den f├╝nf Musikern wichtig, gerade jungen Menschen den Jazz als improvisierte Musik etwas n├Ąher zu bringen und in einer f├╝r den Jazz eher untypischen Art mit viel Witz darzubieten. Jazz soll als eine lebendige, spontane Musik von den Sch├╝lern erlebt werden, die Spa├č machen kann.
Nachdem FURIOPOLIS als Wild Card beim Viersener Jazzfestival 2003 zusammenfindet, pr├Ąsentiert das Quintett im Jahr 2005 die in Fachkreisen hochgelobte CD „Dornr├Âschenwecker“ und gibt umjubelte Konzerte im In- und Ausland. F├╝r dieses Jahr sind weitere CD-Einspielungen angek├╝ndigt.
Das Konzert wird erm├Âglicht durch den Jazz Circle Viersen e.V. , der sich die F├Ârderung des Jazz gerade auch bei Kindern und Jugendlichen auf die Fahnen geschrieben hat. Es ist bereits das vierte „Schulkonzert“ dieser Art.

(R. Prins, 15.11.2018)

Kooperation mit der Hochschule Niederrhein

Anl├Ąsslich des 50-j├Ąhrigen Jubil├Ąums wurde im Wintersemester 2017/19 eine Kooperation gestartet, die zum Ziel hat, textile Produkte speziell f├╝r das Gymnasium St. Wolfhelm zu entwickeln, die anl├Ąsslich des Jubil├Ąums verteilt und verkauft werden k├Ânnen.
Bei der ersten Zwischenpr├Ąsentation am 07.11.18 wurden drei Produktvorschl├Ąge gemacht, an deren Umsetzung weitergearbeitet wird. Die RP wird berichten …
Seien Sie mit uns gespannt auf die Pr├Ąsentation im Januar des Jubil├Ąumsjahres 2019.

(8.11.2018)

Einladung zum Tag der offenen T├╝r am 17.11.2018

Termin: Samstag, 17.11.2018, 10-13 Uhr 

Lernen Sie Schule, Lehrer und Sch├╝ler kennen!

Einladungs-Flyer als pdf

(6.11.2018)

Debating Club nimmt am „Model European Parlianment“ teil

Am vergangenen Wochenende (02-4.11.) nahm eine Delegation von 9 Sch├╝lern des Debating Clubs unserer Schule am Model European Parliament (MEP) in Kerkrade teil. Dort debattierten Sch├╝ler aus vielen L├Ąndern aktuelle europarelevante politische Themen in einer Simulation des Europ├Ąischen Parlamentes auf Englisch.

Wie immer war es für alle Beteiligten eine tolle Erfahrung. Ein ausführlicher Bericht folgt!

(Kathrin Reese, 6.11.2018)

St. Martin am Gymnasium St. Wolfhelm

Heute abend kam der heilige Martin an unsere Schule. Zum traditionellen Umzug hatten sich die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Klassen 5 und 6 versammelt. Dieses Jahr fielen die ganz besonderen Fackeln auf, die im Kunstunterricht bei Frau Hermann-Lange gestaltet wurden: Wie Gl├╝hbirnen trugen die Kinder sie auf dem Kopf (s. Foto). Auch Frau Labonde und Herr Hackenbroich hatten mit ihren Klassen sch├Âne Laternen gestaltet. Eine Kapelle aus Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern des St. Wolfhelm spielte unter Leitung von Herrn Prins die traditionellen Martinslieder. Zum Abschluss teilte St. Martin (alias Herr Thi├čen) mit dem Schwert seinen Mantel und ├╝bergab ihm dem Bettelmann (alias Frau Labonde). Stimmungsvoll brannte dazu ein kleines Martinfeuer auf dem Schulhof.

(5.11.2018) 

In der Bibliothek gibt es jede Menge toller neuer B├╝cher.

Sie wurden mit gro├čz├╝giger Unterst├╝tzung durch den F├Ârderverein und von dem Erl├Âs der Bazare
am Elternsprechtag angeschafft.


Sachb├╝cher f├╝r die Sek I 

Sachb├╝cher f├╝r Naturwissenschaften, Mathematik, Philosophie,
Politik/Sozialwissenschaften, Erdkunde


Sachb├╝cher f├╝r Deutsch, Geschichte, Sprachen 

Romane und Unterhaltendes f├╝r j├╝ngere Leserinnen und Leser 
(ab Klasse 5)


Romane f├╝r Leserinnen und Leser ab ca. der 7./8. Klasse und ├Ąlter,
in der unteren Reihe k├╝rzere Texte f├╝r „Wenigleser“

Nat├╝rlich gibt es au├čerdem noch viel mehr! 

Alle sind herzlich eingeladen, sich in der Bibliothek umzuschauen und auszuleihen.

(A. Feilke, 13.10.2018)

Au├čerschulische Lernorte wecken Interesse – Lernort KirchenraumIm Rahmen des katholischen Religionsunterrichts besuchten Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Klassen 6c und 6d am 19. und 26. September die evangelische und die katholische Kirche in Waldniel. 
Die Exkursion ist ein Bestandteil des unterrichtlichen Schwerpunkts „Ein Traum von Gemeinschaft: Christen leben in Gemeinden“.
Durch die engagierten F├╝hrungen und Erkl├Ąrungen von Pfarrer Thummes und Frau Peschke wurde schnell klar, dass die beiden Konfessionen viel mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede haben. 
(S. Rieke, 5.10.2018)



Italienaustausch – Sch├╝ler aus Dolo bei uns zu Gast

Beim Abschied am vergangenen Donnerstag gab es Tr├Ąnen.┬á

Die 22 Sch├╝ler vom „Istituto Professionale Cesare Musatti“ aus Dolo und ihre 2 Lehrer besuchten uns eine Woche. Der Austausch verlief dieses Mal in besonders herzlicher Atmosph├Ąre. Auf dem Programm standen Ausfl├╝ge nach Venlo, Aachen und K├Âln und ein rauschendes Abschiedsfest am Mittwochabend bei Familie van Leuck in Schellerbaum.┬á

Neugierig geworden? –┬áAusf├╝hrlicher Bericht vom Italien-Austausch als pdf

(K. Reese / E. Bicher, 14.10.2018)

Wir tauschen die Schulbank gegen die Regierungsbank

Am 26.09.2018 hat die Jahrgangsstufe 9 im Rahmen des Politikunterrichts den Landtag in D├╝sseldorf besucht. Politik und Demokratie einmal nicht nur mit Hilfe des Buches zu erfahren war das Ziel dieser Exkursion. 
Nach einem gemeinsamen Fr├╝hst├╝ck in der Kantine des Landtages ging es f├╝r alle in den Plenarsaal. Dort durften die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler auf den St├╝hlen der Abgeordneten Platz nehmen. Hannah hatte das gro├če Los gezogen und war auf dem Platz des Landtagspr├Ąsidenten gelandet und somit protokollarisch zur wichtigsten Person der Sitzung aufgestiegen. Sie musste umziehen aufs Podium und fortan die Sitzung leiten… Weiterlesen und mehr Fotos im ausf├╝hrlichen Bericht(K. Brenner, 29.9.2018)

Fahrtenwoche – Klassenfahrt der 6er nach J├╝lich

Die 6. Klassen lernten w├Ąhrend der dreit├Ągigen Klassenfahrt die historische Stadt J├╝lich kennen. Begeistert waren wir vom Br├╝ckenkopfpark mit tollen Angeboten wie Bogenschie├čen, Kanufahren, Abenteuerspielplatz und Zoo. Wie auf dem Bild zu sehen, gibt es einige Sch├╝ler, die sich die s├╝├čen Erdm├Ąnnchen als Stoffversion mit nach Hause genommen haben! Ein weiteres Highlight war die Tour durch die Kasematten der J├╝licher Zitadelle. Das hat manche ganz sch├Ân vor Herausforderungen gestellt, die dunklen G├Ąnge mit Taschenlampe zu betreten und sich da umzuschauenÔÇŽ 
Insgesamt waren alle begeistert und brauchen nun ein bisschen Erholung ├╝ber das Wochenende, bis es Montag wieder in den Alltag der Schule zur├╝ckgeht! 

(D. Eckert, 17.9.2018)

Fahrtenwoche – Gr├╝├če aus dem Norden

Diese Woche sind die 9er, 6er und die Q2 unterwegs. Von der Klasse 9a (Frau Junker / Frau Brenner) erreichte uns folgende Nachricht:

(12.9.2018)

Theaterabo 2018/2019

Wie jedes Jahr bieten wir auch 2018/19 in Zusammenarbeit mit dem Theater M├Ânchengladbach-Krefeld ein g├╝nstiges Abo f├╝r Sch├╝ler, Eltern und Lehrer an.

Hier zum Anmeldeformular! 

Musical-Projekt 2019 – AGs f├╝r Eltern

Wir suchen Eltern, die Lust haben ab Oktober im Eltern-Lehrer-Chor mitzusingen. Es sind 5 Probentermine geplant:

Donnerstags, 19:30-21:00 Uhr: 4.10.’18, 8.11.’18, 10.1.’19, 14.3.’19, 2.5.’19 (immer im Musikraum) 

Tango-Kurs:

Montags, 19-20 Uhr: jede Woche ab 1.10.’18 bei dem erfahrenen Tango-Lehrer Nezih Bourobka (Kosten: 8ÔéČ pro Paar und Stunde)

Anmeldung bei nina.lobmeyr@gym-st-wolfhelm.de

(N. Lobmeyr, 4.9.2018)

Vorlesewettbewerb Franz├Âsisch

Vor den Sommerferien f├╝hrte die Fachkonferenz Franz├Âsisch einen Vorlesesewettbewerb in den Stufen 6-9 durch. Daf├╝r lasen die Kandidaten jeweils einen bekannten und unbekannten Text. Bewertet wurden Aussprache, Betonung und sinngem├Ą├čes Lesen.
Die Sieger der jeweiligen Klassen erhielten eine Urkunde und ein kleines Pr├Ąsent.
Wir gratulieren herzlich:

Leonie Wegert (6), Hannah Bischofs (9), Tom Lucas (7), Nova Bergemann (8), Sarah Kinold (9Diff), Marlon Mees (9)

(B. Sch├╝tz, 30.8.2018)

Lernzeiten – Wie funktioniert’s?

Lesen Sie zur neuen Lernzeiten-Regelung am St. Wolfhelm den aktuellen Elternbrief.

F├╝r Sch├╝ler, Sch├╝lerinnen und Eltern gibt es weitere Informationen unter ├ťBER UNS>Ganztag.

(C. Op Het Veld / S. Aust, 29.8.2018)

Sea Shepherd Projekt ÔÇťMarine Debris CampaignÔÇŁ 2018 am Wandertag der Q1

Im Rahmen des Wandertages vor den Sommerferien haben viele Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Q1 am Sea Shepherd Projekt ÔÇťMarine Debris CampaignÔÇŁ teilgenommen und einen sogenannten clean-up durchgef├╝hrt. Ein paar Stunden lang, bewaffnet mit M├╝llt├╝ten und Handschuhen, haben wir den Kranenbach, der unseren Ort durchflie├čt, inkl. des Weihers und die Umgebung von jeglichem M├╝ll befreit. Es ist leider immer wieder erstaunlich was die Leute einfach un├╝berlegt oder absichtlich so in die Natur schmei├čen. Unz├Ąhlige Plastikt├╝ten, Verpackungen und Flaschen haben wir eingesammelt und fachm├Ąnnisch entsorgt. Das Highlight, dieses mal, war ein Durchlauferhitzer der bestimmt nicht zuf├Ąllig fallen gelassen worden ist. Positiv beim diesj├Ąhrigen clean-up war das die Menge an M├╝ll, im Vergleich zu den letzten zwei clean-ups der ehemaligen 9d, deutlich abgenommen hat. Wir verbuchen das mal als unseren Erfolg.

Ich bedanke mich bei meinen Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern f├╝r ihren tatkr├Ąftigen Einsatz und hoffe, dass dies nicht die letzte Aktion dieser Art von unserer Schule war und wir hier weiter ÔÇ×am BallÔÇť bleiben.

(O. Schaub, 28.8.2018)

Erster Schultag der neuen Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Klasse 5 am 29. August 2018

10.00 Uhr ├Âkumenischer Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael in Waldniel

11.00 Uhr Begr├╝├čungsfeier in der Achim-Besgen-Halle 

Wir laden Sie und Ihr Kind, gerne auch Geschwisterkinder, Gro├čeltern und andere Verwandte, zu unserer ├Âkumenischen Gottesdienstfeier und der anschlie├čenden Begr├╝├čungsfeier herzlich ein. Nach der Begr├╝├čungsfeier findet im Klassenraum eine Ordinariatsstunde mit dem Klassenlehrerteam statt, in der unsere neuen F├╝nftkl├Ąssler unter anderem den Stundenplan f├╝r das erste Halbjahr und andere f├╝r sie wichtige Informationen erhalten. W├Ąhrend dieser Zeit laden wir Sie und weitere G├Ąste zu einer Tasse Kaffee oder einem anderen Erfrischungsgetr├Ąnk in unser Foyer ein. Das Ende des ersten Schultages ist gegen 13.00 Uhr. Bitte bringen Sie zum ersten Schultag Ihres Kindes das letzte Grundschulzeugnis (in Kopie).

(M. Brans, 27.8.2018)

Schuljahresbeginn Oberstufe

Die Stundenpl├Ąne der Oberstufe sind ab sofort unter INFORMATIONEN > Oberstufe > (Jahrgangsstufe) abrufbar.

Der Unterricht startet am Mittwoch, dem 29.8.2018 um 8 Uhr

Die EF trifft sich im Foyer, die Q1 in R219 (gro├čer Kunstraum), die Q2 in A14

Q1 und Q2 haben die 1./2. Std. bei den jeweiligen Beratungslehrern (Bitte unterschriebene Zeugnisse mitbringen!)

F├╝r die Jahrgangstufe EF werden Mittwoch und Donnerstag Einf├╝hrungstage gestaltet. Informationen zu Themmen und Zeiten erhalten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler am Mittwoch.

(27.8.2018)

Elternbrief Sommerferien

Bitte beachten Sie den Elternbrief des Schulleiters unter Eltern > Elternbriefe.

Wir w├╝nschen allen Sch├╝lern, Eltern und Kollegen sch├Âne und erholsame Sommerferien!

(13.7.2017)

Weiterlesen im Archiv 2017/18