Musik & Theater

Auf der Bühne ab Klasse 5 – Musik&Theater sind unser Aushängeschild

Förderung von Talenten in Musik und auf der Theaterbühne ist am St. Wolfhelm selbstverständlich. Die Theater-AG und die zahlreichen Musik-AGs haben bei uns lange Tradition. Jedes Jahr finden Inszenierungen und Konzerte statt, in denen die jungen Musiker und Bühnentalente das Publikum begeistern. 

Theater-AG

Musical-Projekt 2019

Fach Musik

Orchester

Musik-AGs

Musik & Theater News

Jugend musiziert 2022 – Glückwünsche

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums am Wettbewerb „Jugend musiziert“ auf Regional- und Landesebene sehr erfolgreich teilgenommen. Wir gratulieren den Preisträger*Innen zu ihren tollen Leistungen:

  • Maya Bovie – Violine (Kl.5a) – 2. Preis (Regionalwettbewerb)
  • Neven Kreko – Trompete (Kl.6c)
    1. Preis (Regionalwettbewerb)
    2. Preis (Landeswettbewerb)
  • Roman Liedtke – Perkussion (Kl.9c)
    1. Preis (Regionalwettbewerb mit Weiterleitung)
  • Duo: Nils Lousberg – Querflöte (EF)
    1. Preis (Regionalwettbewerb)
    Jonas Moll – Piano (Kl. 8a)
    1. Preis (Regionalwettbewerb)

Weiter so!

(R. Prins)

Schule ohne Rassismus im Musikunterricht – Hip Hop gegen rechts

„Hip Hop hat einen großen Einfluss auf seine Hörer. (…) Hip Hop ist selbstverständlich dazu prädestiniert, vor allem auf junge Menschen Einfluss zu nehmen. Somit ist Rap ein starkes Medium, um auch politisch aktiv zu sein.“ (Thomsen, Rapmusiker von der Crew KLUFT)

(Nina Lobmeyr)

Schulorchester St. Wolfhelm – einmal anders!

Die Corona-Pandemie hat auch die Orchesterarbeit seit über 16 Monate lahmgelegt. Um diese schwierige Zeit zu überbrücken, haben wir überlegt, wie wir den Zusammenhalt im Orchester trotzdem fördern können. Herausgekommen ist das folgende Video.

Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön!

Heike und Robert Prins

Ein Klasse(n) Konzert: Die 5c und die Ode an die Freude

Jeder für sich und doch irgendwie alle zusammen: Eine Götterfunken-Version der besonderen Art haben einige Schülerinnen und Schüler der 5c im Homeschooling produziert. Sie mussten dabei teilweise mangels eigener Instrumente ordentlich kreativ werden. Manch einer hat auch gleich ein ganzes Musikvideo gedreht.

Ode an die Freude

Die übereinandergelegten Tonspuren vereinen das Quintett der 5c: Guillermo Schultheis (Schlagzeug), Jan Benjamin Trimborn (Glockenspiel), Clara Lenders (Ukulele), Lena Sommer („Küchenschlagzeug“, Akkordeon, Keyboard) (und Frau Töller (Klavier)).

A. Töller