Aktionsreihe ÔÇ×Fit f├╝r die EuropawahlÔÇť gestartet

Das Gymnasium St. Wolfhelm bereitet seine Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler auf die anstehende Europawahl vor.

Geplant ist eine Aktionsreihe aus vier Modulen

Das erste Modul fand im April kurz vor den Osterferien statt. Die Euro-Teachers, ein Team aus internationalen Studenten der Universit├Ąt Maastricht, reisten an, um in der Jahrgangsstufe Q1 interaktive Workshops zum Thema ÔÇ×EuropaÔÇť durchzuf├╝hren. Nach einer allgemeinen Einf├╝hrung zur EU und einem ÔÇ×specialÔÇť ├╝ber die Parlamentswahlen 2019 folgte im zweiten Teil eine vertiefte Auseinandersetzung mit einem der vier Themen: climate change, refugee crisis, inequalities oder European citizenship. Ganz selbstverst├Ąndlich wurde auf Englisch kommuniziert.

Die Rheinische Post berichtete am 24.04.2019

Mit dem Planspiel ÔÇ×Zukunft der EUÔÇť am Europatag, 9. Mai 2019, wird die Aktionsreihe fortgesetzt. Die Teilnahme wurde uns von der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, empfohlen. Durchgef├╝hrt wird das Planspiel von Dr. Ralf Hell. Der Sowi-Kurs der Jahrgangsstufe Q1 wird daran teilnehmen.
Das dritte Modul ist die Teilnahme an der Juniorwahl zur Europawahl 2019. Dabei handelt es sich um ein bundesweites Schulprojekt. Das Projekt richtet sich an Klassen und Kurse verschiedener Jahrgangsstufen. Nach der unterrichtlichen Auseinandersetzung wird ein abschlie├čender Wahlakt in der Woche vor der Europawahl stattfinden.
Das letzte Modul der Aktionsreihe vor der Europawahl ist die Teilnahme an einer Podiumsdiskussion am Matar├ę-Gymnasium in Meerbusch am 17. Mai 2019. Unser Debating Club freut sich ├╝ber die Einladung

(S. Rieke)