Weihnachten im Religionsunterricht

ÔÇ×Tragt in die Welt nun ein LichtÔÇť ÔÇô an dieser Idee orientierte sich der katholische Religionskurs der Klassen 5a und 5b von Frau Holtz in der letzten Schulwoche, die aus Pr├Ąsenz- und Distanzunterricht bestand.

Die Kinder bastelten im Unterricht und zuhause Kerzen mit F├╝rbitten, Gebeten und Botschaften f├╝r alle Menschen, die aus verschiedenen Gr├╝nden die Weihnachtszeit unter dem Einfluss von Corona als schwierig oder traurig erleben.

Die Kinder, die zuhause geblieben waren, konnten ihre Kerzen als kleine Botschaft an ihrem Fenster befestigen.

Jene Kinder, die in der Schule eine Kerze gestaltet hatten, nahmen sie mit nach Hause. Von dort aus verschenkten sie die Kerzen, selbstverst├Ąndlich unter Einhaltung aller Sicherheitsma├čnahmen, zum Beispiel an Seniorenheime, Krankenh├Ąuser oder an Menschen in ihrem Bekannten- oder Verwandtenkreis.

Leider k├Ânnen nicht alle Ergebnisse gezeigt werden, eine kleine Auswahl ist auf den Fotos zu sehen.

Eine lichtvolle, gesegnete und vor allem gesunde Weihnachtszeit w├╝nschen wir allen Menschen!

Frau Holtz & ihr Religionskurs der Klassen 5a/5b