Englisch am Gymnasium St. Wolfhelm


Die Fachschaft Englisch stellt sich vor



Von links nach rechts:
Frau Allmann-Reith, Frau Paas, Frau Hochstrat, Frau Lobmeyr, Frau Heil, Herr Eich, Frau Schneider, Frau Poincein, Frau Graf, Frau Broziewski, Frau Burghardt, Herr Göbels, Frau Reese
Es fehlen: Herr Lentzsch, Frau Marek



Warum ist Englisch so wichtig???


   Dass Englisch heutzutage die wichtigste Sprache ist, sollte kein Geheimnis sein. Auf der Welt wird zwar Chinesisch am häufigsten gesprochen, doch ist Englisch auch in sehr vielen Ländern über dem Erdball verstreut Nationalsprache oder zumindest Amtssprache. Auf alle Fälle aber ist Englisch die am weitesten verbreitete Fremdsprache, die in vielen Ländern als Zweitsprache oder erste Fremdsprache gelernt wird. Trotzdem bemerken viele Leute erst im Erwachsenenalter, dass sie Englisch in der Schule nicht ausreichend Aufmerksamkeit geschenkt zu haben und können kaum noch mehr als ein paar Brocken. Es lohnt sich also schon zu Schulzeiten, Zeit und Mühe zu investieren, die englische gut Sprache zu erlernen. Mehr noch – es gibt eine Menge Gründe, die dafür sprechen, auch ein Leben lang an seinen Englischkenntnissen zu feilen.
  • Englisch in der Arbeit
    Heutzutage gehören gute Englischkenntnisse in Schrift und Sprache in vielen Berufen zu den wichtigsten Anforderungen. Wer gut Englisch spricht, hat auch eher die Möglichkeit einen guten Job zu finden, evtl. auch im Ausland. In einigen Ländern ist Englisch zwar keine Amts- jedoch Wirtschaftssprache. Falls man also in einem Unternehmen arbeitet, dass weltweit tätig ist, braucht man Englisch unbedingt.
  • Englisch beherrscht das Internet
    Die Größe des Internets ist gewaltig und Inhalte in allen Sprachen stehen zur Verfügung. Doch sobald man etwas Spezifisches sucht, oder detailliertere Informationen benötigt wird man ohne Englisch nur sehr schwer weiterkommen. Ein gutes Beispiel ist die Wikipedia, die mit 3,6 Millionen englischen Artikeln wohl größte Wissensquelle im Internet (Vergleich: 1,2 Millionen deutsche Artikel).
  • Englisch als Sprache der Wissenschaft
    Wer wissenschaftliche Arbeiten schreibt, sollte Englisch so gut wie möglich beherrschen, da Recherchen in englischer Sprache oft nötig sind und Veröffentlichungen in Englisch mit hoher Wahrscheinlichkeit wesentlich öfter gelesen werden.
  • Englisch im Urlaub
    In so gut wie jedem Land, in das sich bereits ein Tourist verirrt hat, spricht man ein wenig Englisch. Auch wenn es nur für eine Wegbeschreibung reicht – mit guten Englischkenntnissen kann man beruhigt um die Welt reisen.
  • Englische Bücher, Filme, Songs
    Die Hitliste der Lieblingssongs wird meist von englischsprachigen Werken beherrscht. Für wen wäre es nicht erstrebenswert, wenigstens einige Worte des Textes zu verstehen? Auch kommen Übersetzungen von Filmen oder Büchern nicht an die Wirkung und Aussagekraft der Originalwerke heran.


  • Englischunterricht am Gymnasium St. Wolfhelm

    Das Fach Englisch ist am Gymnasium St. Wolfhelm für alle Schüler in der Unter-und Mittelstufe als erste Fremdsprache verpflichtend. In der Oberstufe wird Englisch von fast allen Schülern bis zum Abitur weiter gewählt.Im Folgenden haben einige Informationen und Wissenwertes zum Englischunterricht in der Unter-und Mittelstufe zusammengestellt:

    Klasse 5

    In Klasse 5 werden 4 Stunden Englisch plus eine Lernzeit Englisch unterrichtet.
    Die Inhalte werden mit dem Buch English G21 A1 von Cornelsen und dem dazugehörigen Workbook vermittelt. Sie sind eingebettet in die Geschichte von den 5 abgebildeten Kindern, die Klassenkameraden und Freude in Bristol in England sind.Es werden 6 Klassenarbeiten und zahlreiche Vokabeltests geschrieben.

    Klasse 6

    In Klasse 6 werden 4 Stunden Englisch unterrichtet.
    Die Inhalte werden mit dem Buch English G21 A2 von Cornelsen und dem dazugehörigen Workbook vermittelt. Sie sind erneut eingebettet in die Geschichte von den 5 abgebildeten Kindern, die Klassenkameraden und Freude in Bristol in England sind.Es werden 6 Klassenarbeiten und zahlreiche Vokabeltests geschrieben.


    Klasse 7

    In Klasse 7 werden 4 Stunden Englisch plus eine optionale Ergänzungsstunde Englisch unterrichtet.
    Hier können die Schüler individuell gefördert werden.Die Inhalte werden mit dem Buch English G21 A3 von Cornelsen und dem dazugehörigen Workbook vermittelt.
    Die Figuren sind jetzt verschiedene Jugendliche, die sich bei einem Musikfestival kennen lernen. Mit diesen Charakteren begeben sich die Schüler an verschiedene Orte der englischsprachigen Welt, z.B. London, Schottland, Kanada.
    Es werden 6 Klassenarbeiten und zahlreiche Vokabeltests geschrieben.

    Klasse 8

    In Klasse 8 werden 4 Stunden Englisch unterrichtet.
    Die Inhalte werden mit dem Buch English G21 A4 von Cornelsen und dem dazugehörigen Workbook vermittelt.
    Dieses Mal bewegen sich die Schüler auf dem amerikanischen Kontinent. Exemplarisch für die USA wurde für jede Unit ein typisches Setting ausgewählt: z.B. New York, California, Alaska.Es werden 5 Klassenarbeiten und zahlreiche Vokabeltests geschrieben.
    Außerdem gibt es die Lernstandserhebung.


    Klasse 9

    In Klasse 9 werden 3 Stunden Englisch unterrichtet.
    Die Inhalte werden mit dem Buch English G21 A1 von Cornelsen und dem dazugehörigen Workbook vermittelt.
    Der Auftakt führt die Schüler nach Australien.
    Später gibt es keine bestimmte Einbettung mehr, es geht vielmehr um übergreifende Problemstellungen wie Menschenrechte, Medien und Arbeitswelt und Zukunftsgestaltung.Es werden 4 längere Klassenarbeiten geschrieben.


    Für genauere Informationen, insbesondere zu den Inhalten der Oberstufe, finden Sie hier unsere schulinternen Curricula und die Konzepte der Leistungsmessung:

    Individuelle Förderung

    Über den Unterricht hinaus (z.B. Förderbänder, ESO, ESP) versuchen wir, Schüler individuell zu fördern. Zum Beispiel haben Schüler die Möglichkeit, ein Tutorium zu besuchen. Dafür muss man sich an Herrn Op Het Veld wenden.

    Wir können Euch, als Schüler, und Sie, als Eltern, aber auch jederzeit beraten und bei der häuslichen Arbeit unterstützen.
    Empfehlen können wir die Zusatzmaterialien zu unserem Lehrwerk English G21 A1-5 von Cornelsen.
    Diese Materialien gibt es für die Klassen 5-9.

    Besondes interessierte Schüler können in unserem Debating Club auf Englisch über aktuelle politische Themen debattieren.




     
    Schulvideo der Abiturienten 2017(120MB)


    Partnerschule des zdi-Zentrums Mönchengladbach



    Unser Team im Schulcafé braucht Verstärkung!

    2 Stunden pro Woche

    Email:
    Angela.Teubner@gmail.com



    Video "Schule ist nicht immer langweilig!" (90MB)

    Speiseplan Mensa