Viel Andrang beim Tag der offenen Tür


Am gestrigen Tag der offenen Tür am Gymnasium St. Wolfhelm herrschte großer Andrang. Grundschüler, ihre Eltern und viele ehemalige Schüler und Lehrer besuchten unsere Schule, um das Gymnasium kennenzulernen oder um alte Bekannte wiederzutreffen. Das Angebot war groß. Insbesondere in den Fachbereichen Chemie und Physik gab es zahlreiche Interessenten.

(19.11.2017)

Lernen Sie uns kennen – Tag der offenen Tür am 18.11.2017, 10.00 Uhr – 13.00 Uhr



 
  • 10.00 Uhr: Eintreffen unserer jungen Gäste und ihrer Eltern. Begrüßungsprogramm in der Achim-Besgen-Halle.

  • 10.30 Uhr – 13.00 Uhr: Markt der Möglichkeiten:
    Mitmach-Aktionen, Führungen, Demonstrationen und Informationen sowie die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen.
    Info-Guides begleiten Sie durch die Schule.
    Kinderbetreuung für jüngere Geschwister.

  • Informationsflyer zum Tag der offenen Tür 2017 (neu!)

Gegenbesuch der Italiener in Schwalmtal



Gruppenfoto mit Bürgermeister Pesch

Vom 10.-17. Oktober hatte unsere Q1 Freunde aus Italien zu Besuch. Es kamen 15 Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrer von unserer Partnerschule aus Dolo (Veneto) . Bereits im Frühjahr waren die Schüler vom St. Wolfhelm eine Woche in Italien bei ihren Partner-Familien. Der Italienaustausch des Gymnasiums St. Wolhelm findet schon seit 12 Jahren jedes Jahr statt.

Ausführlicher Schüler-Bericht


in Düsseldorf

(15.11.2017)

 

The 17th Model European Parliament in Kerkrade, 3.- 5. November 2017




Wir, das sind Frau Reese, Magdalena Bissels, Sophie Hilkes, Fynn Vilz, Filip Paszek, Tim Salms, Jule van Leuck, Shiwa Yaghoubi-Bina und ich, vertreten den Debating Club des St. Wolfhelm Gymnasiums beim diesjährigen Model European Parliament, in Kerkrade. Hier treffen von Freitag bis Sonntag 280 Schüler und Schülerinnen von unterschiedlichsten Schulen aus dem ganzen Bundesgebiet und sogar aus verschiedenen Ländern zusammen, um das europäische Parlament in seinen Arbeitsweisen und Entscheidungsstrukturen zu simulieren.

ganzen Bericht lesen

(E. Sommer, Q2, 16.11.2017)

 


Imker-AG verkauft auf dem Weihnachtsmarkt


Am Sonntag, dem 3. Dezember ist die Imker-AG auf dem Weihnachtsmarkt in Amern (St. Georg) und verkauft dort ihre Produkte.

Einladung zum Weihnachtsmarkt

(M. Labonde, 15.11.2017)

Klassenfahrt der 9a und der 9b zur Segelschule Godewind am Dümmer See vom 25.9.bis 29.9.2017

Zuerst war das Ziel der Klassenfahrt hart umkämpft, aber nach der Fahrt war die überwiegende Meinung: Hat Spaß gemacht!

Hier ein paar Impressionen:


frischgebackene Segelgrundscheininhaber VDWS
Von links nach rechts
Jens Thißen, Stefanie Aust, Marlon Mees, Kira Sembach, Ben Sommer, Julia Korbstein, Lara Porta, Laurin Simon und Tim Heinrichs (im Hintergrund Segellehrer Ralf)
 
Gruppenbild 9a (M. Junker/J. Thißen) und 9b (J. Niewerth/S. Aust)

Weiterlesen und Fotostrecke...

Kursfahrt von Leistungskursen der Q2 nach St. Girons



Surfkurs-Gruppe
 

Vom 9.9. bis 16.9. fuhren mehrere Leistunsgkurse der Q2 mit Herrn Schmitt, Frau Burghardt und Herrn Bicher auf Studienfahrt nach St. Girons an der französischen Atlantikküste. Die Fahrt mit einem erlebnispädagogischen und sportlichen Schwerpunkt und Unterbringung in Zelten in einem Camp hat den meisten Schülern gut gefallen. Leider waren trotz teilweise schönen Wetters die Wellen meistens zu hoch zum Surfen. Aber Sport gab es trotzdem reichlich! Für den Ausflug ins schöne San Sebastian (Spanien/Baskenland) hatten die Schüler Referate vorbereitet. Ein Ereignis dieses Ausfluges wird allen unvergesslich bleiben: An der Uferpromenade von San Sebastian bewunderten wir die mächtigen Atlantik-Wellen, wurden dabei von einer ganz besonders großen überrascht und fast alle naß bis auf die Haut!

Der Leistungskurs Informatik hatte als Fahrten-Projekt kleine Surfer-Spiele ("Gadgets") programmiert, die an einem Nachmittag am Beamer im Zelt testgespielt wurden.

Aber das sind nur einige wenige Aspekte der interessanten Fahrt. Mehr im ausführlichen Tagesbericht der Schüler...

(E. Bicher, 5.10.2017)

Gymnasium St. Wolfhelm ist Europaschule


Am 24. August war es (endlich) soweit: Das Gymnasium St. Wolfhelm hat vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW das Zertifikat „Europaschule in Nordrhein-Westfalen“ zugesprochen bekommen.
Offiziell wird unserer Schule die Auszeichnung am 27. November im Düsseldorfer Landtag im Rahmen der 8. Jahrestagung der Europaschulen verliehen.
Eine Delegation unserer Schule bestehend aus Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern wird an diesem Tag bei der Ehrung vor Ort sein und die Glückwünsche persönlich entgegennehmen.
Unser Dank gilt allen Beteiligten, die dieses große Projekt in mühevoller Kleinarbeit auf die Füße gestellt haben und dafür viel Freizeit geopfert haben!

(D. Göbels, 4.10.2017)
 

 

Sponsorenlauf 2017


Am 19. September fand wieder unsere Sponsorenwanderung statt. Die Schüler wanderten wahlweise 13 oder 18km. Zunächst ging die landschaftlich schöne Strecke durch's Kranenbachtal nach Amern und dann zum Borner See und zum Hariksee. 1/3 der durch das Kilometergeld der Sponsoren eingenommenen Mittel gehen an die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. in Düsseldorf, 2/3 gehen als Ausschüttung an den Förderverein unserer Schule für die Projekte „Whiteboards in jeden Klassenraum", „Oberstufenschulhofgestaltung" und den „BIG BASS" („Rollender Jugendtreff").

(4.10.2017)

 

 

 

 

Schulvideo der Abiturienten 2017


Die Schüler des Musikkurses der Q2 des Schuljahres 2016/17 von Frau Lobmeyr haben ihrer Schule zum Abschied einen Film gewidmet und uns erlaubt, ihn hier online zu stellen. Der Film zeigt lebendig, ehrlich und in schnellem Tempo Impressionen aus dem Schulleben von 5 bis Q2. Ein Hauch von leichter Ironie ist manchmal nicht zu verkennen, doch der Schluss ist ...

Aber verraten wir nicht zu viel und sehen Sie selbst!

(4.10.2017)
 

 

Ergebnisse der Juniorwahl

Dies sind die Ergebnisse der Juniorwahl 2017.

(S. Aust, 1.10.2017)


Alexandra Jährig (8a) deutsche Karatemeisterin


Alexandra Jährig aus der 8a ist im August Deutsche Karate-Meisterin ihrer Altersklasse geworden.

Herzlichen Glückwunsch!


Ein großer Erfolg für Alexandra und ihren Verein Dojo Shikoku Niederkrüchten. Foto: Heike Ahlen

Weiterlesen im Stadtspiegel vom 23.8.2017

(M. Junker, 21.9.2017)


Bericht von der Fahrt nach Paris im Juli 2017


Im Juli fuhren Schüler der jetzigen Q2, Schüler der Abiturientia 2017 und mehrere Lehrer über ein Wochenende nach Paris. Lesen Sie dazu den Bericht von Saskia Tacken (Q2).

(24.9.2017)

Hans-Riegel-Stiftung zeichnet Maximilian Wiesmann (Q2) für die beste Facharbeit aus


Heute erhielt unser Schüler Maximilian Wiesmann im feierlichen Rahmen an der Universität Düsseldorf den Hans-Riegel-Fachpreis für Mathematik. Seine Facharbeit mit dem Titel "Einführung in die Quanteninformatik am Beispiel des Deutsch-Jozsa-Algorithmus", die er im LK Informatik der Q1 anfertigte, wurde von der aus Universitätsprofessoren bestehenden Jury mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Die Arbeit beschäftigt sich detailliert und auf wissenschaftlichem Niveau mit dem Thema Quanteninformatik, das für Laien nur schwer verständlich, aber von hoher wissenschaftlicher Relevanz und Aktualität ist.

Dem Gymnasium St. Wolfhelm verhalf Maximilian durch seinen ersten Preis zusätzlich zu einem Sachpreis zur Förderung des naturwissenschaftlichen Unterrichts in Höhe von 250€.


Maximilian erklärt seine Facharbeit
 
Preisverleihung

(E. Bicher, 18.09.2017)


Stufe EF: Betriebspraktikum im Ausland


Im Rahmen des Europaprofils unserer Schule möchten wir auf die Möglichkeit hinweisen, dass die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF das obligatorische Betriebspraktikum auch im Ausland absolvieren können. Hilfreiche Informationen haben wir in einem Flyer zusammengestellt. Gerne unterstützen und beraten wir auch auf der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz im Ausland.

(S. Rieke, 08.09.2017)


So ein Theater! - Theaterabo des Gymnasiums St. Wolfhelm


Seit langem bietet unsere Schule in Zusammenarbeit mit dem Theater Krefeld-Mönchengladbach ein günstiges Abo für Schüler, Eltern und Lehrer an.

Hier geht's zum Anmeldeformular.

(A. Feilke, 6.9.2017)

Seifenkistenrennen am Hülser Berg, 03.09.2017



  Am Sonntag fand das 17. Seifenkistenrennen am Hülser Berg statt und wir waren mit zwei selbstgebauten Seifenkisten aus dem Technikunterricht dabei. Der Bau der Seifen hat etwas mehr als zwei Monate gedauert. Lucas und Moritz haben das Rennen souverän gemeistert!

Artikel in der RP



(M. Labonde, 4.9.2017)

   



Juniorwahl 2017: Das Gymnasium St. Wolfhelm ist mit dabei!

  • Bundesweit über 3.000 Schulen beteiligt
  • Bundesweit größtes Schulprojekt
  • Projekt steigert nachweislich Wahlbeteiligung
 


Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. In den letzten Wochen stand das Thema "Demokratie und Wahlen" auf dem Stundenplan und nun geht es - wie bei der "echten" Bundestagswahl am 24. September 2017 - für die Schüler mit Wahlbenachrichtigung und Ausweis in das Wahllokal.
Die Wahlhelfer, die Wählerverzeichnisse angelegt haben und später die Stimmen auszählen, übernehmen aktiv Verantwortung und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Wahl.

Das Gesamtergebnis der Juniorwahl wird am Wahlsonntag, den 24. September 2017 um 18:00 Uhr auf http://www.juniorwahl.de veröffentlicht.



(S. Aust, 31.08.2017)

Neuigkeiten zum Auslandspraktikum:


Mit Beginn der Sommerferien haben auch Laura Assel und Lea Handke ihr Auslandspraktikum in Marbella erfolgreich abgeschlossen. Lesen Sie hierzu ihren Bericht...

(A. Stoltmann-Peters, 30.08.2017)

Stundenpläne der Oberstufe für das Schuljahr 2017/18


Die Stundenpläne sind jetzt online und finden sich unter INFORMATIONEN > Oberstufe > (Jahrgangsstufe).

(D. Bongartz, 29.08.2017)

Infobrief Nr. 1 im Schuljahr 2017/18


Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,


nach hoffentlich erholsamen Ferien freuen wir uns jetzt mit Ihnen und Euch auf ein hoffentlich erfolgreich verlaufendes Schuljahr 2017/2018.
Willkommen zurück und ein herzliches Willkommen zum neuen Schuljahr! mehr...

Infobrief als pdf




Zweiter Clean-Up des Kranenbaches durch die 9d am Wandertag

Im Rahmen des Sea Shepherd Projektes “Marine Debris Campaign” war die Klasse 9d am Wandertag, 13.7.2017 unterwegs, um wieder den Kranenbach, inkl. den Weiher und die Umgebung von jeglichem Müll zu befreien.

Nach ca. 2 Stunden hatten wir unser Areal gesäubert und so einiges an Müll zusammengetragen...Jedoch wesentlich weniger als noch Ende März beim ersten großen Clean-Up.
Neben Plastiktüten, Verpackungsmaterialien, Zigarettenkippen, Glasflaschen, Papiermüll usw. (ca. 10 große Müllsäcke) gab es auch diesmal einige Highlights: z.B. ein Feuerlöscher, ein alter Koffer und ein Flachbildfernseher...
Aber natürlich waren wir alle stolz diesen Müllberg entfernt zu haben...
Nach der Entsorgung des Mülls durch uns konnten wir dann den Wandertag entspannt beim Grillen im Schulgarten ausklingen lassen.

(O. Schaub, 17.7.2017)


Weiterlesen im Archiv 2016/17




 
Schulvideo der Abiturienten 2017(120MB)


Partnerschule des zdi-Zentrums Mönchengladbach



Unser Team im Schulcafé braucht Verstärkung!

2 Stunden pro Woche

Email:
Angela.Teubner@gmail.com



Video "Schule ist nicht immer langweilig!" (90MB)

Speiseplan Mensa