Schneesportfahrten


Die 8er Fahrt ins Eisacktal/Südtirol vom 21.1. bis 28.1.2010




Video von der 8er Fahrt (music by cruiserweight - american girl)

Mit der Pension Sonnenhof in Raas hatten wir einen absoluten Glückstreffer gelandet. Die Zimmer waren geräumig und modern ausgestattet, das reichhaltige Frühstücksbuffet sorgte für genügend Kraft die harten Schneesporttage zu überstehen und das Abendessen war einfach nur Spitze. Für den anstehenden Ski- und Snowboardunterricht hatten wir gleich drei Skigebiete zur Auswahl, zwei davon eigneten sich gut für die ersten Gleitversuche unserer Anfänger, von denen reichlich mit dabei waren. Die Schneeverhältnisse waren sehr gut und das Wetter größtenteils kaiserlich. Die Schülerinnen und Schüler lernten fleißig und mit Spaß an der Sache ihre jeweils gewählte Disziplin und so konnten am Ende der Woche alle leichten bis mittelschweren Pisten bewältigt werden. Im Gegensatz zum letzten Jahr, in dem wir von jeglichen Verletzungen verschont geblieben sind, sind wir bereits am zweiten Schneesporttag mit der Realität konfrontiert worden. Zum Glück sind die aufgetretenen Unfälle alle glimpflich ausgegangen; nichts, was nicht mit einem ordentlichen Gipsverband oder einer Packung Eis zu beheben wäre. Die Stimmung unter den Schülern war während der ganzen Woche ausgelassen und einige hatten trotz Heimweh nach Hause auf der Rückfahrt auch schon wieder "Heimweh" nach dem Skifahren. Das Betreuerteam (Frau Junker, Frau Bigalke, Herr Bicher, Herr Niewerth, Herr Zester, Herr Junker, Herr Sahl und Herr Schaub) bedankt sich bei unseren Schülerinnen und Schülern für eine unvergessliche Woche und für die Erfahrung mit Euch Teil dieser Fahrt gewesen zu sein.

Dankesbrief der 8d als pdf



Die 9er Fahrt ins Ultental vom 28.1. bis 5.2.2010




Video von der 9er Fahrt (music by dover - king george & cruiserweight - american girl)

Für vier Betreuer fing die Fahrt ins Ultental in aller Frühe an einer kalten, verlassenen Autobahnraststätte in Südtirol an. Doch nach einer Stunde frierenden Wartens waren sie endlich in Sicht, die Busse aus der Heimat. Schnell eingeladen und weiter ging es in die "alte Heimat", in den Kreuzwirt in St. Walburg, für eine weitere Schneesportwoche mit ähnlichen Erfahrungen wie in der vorherigen Woche, mit noch mehr Sonne auf den Pisten und mit viel mehr Minustemperaturen (-20°C auf der Bergstation!). Die ersten ängstlichen Gleitversuche aller Anfänger fruchteten schnell in erste Schwungerfahrungen und alle wurden von Tag zu Tag mutiger und vertrauten mehr ihren Fertigkeiten. Schon nach den ersten zwei Tagen war klar, Schneesport macht Spaß...kein Wunder bei der erstklassigen Betreuung und der hohen Motivation unserer Schüler und Schülerinnen. Alle haben viel gelernt! Es war eine tolle Woche! Herzlichen Dank auch an die begleitenden Väter die mit uns gefahren sind, Ihr wart eine Bereicherung. Das Betreuerteam (Frau Junker, Herr Niewerth, Herr Schlanstein, Herr Michalski, Herr Schlanstein Jr., Herr Junker, Herr Kalin, Herr Jacobs, Herr Reintgen und Herr Schaub) bedankt sich bei allen Schülern und Schülerinnen für die schöne Woche mit Euch.

 

 

 

Einladung

Zu unserem Schulfest am Donnerstag, 11. Juli, das in diesem Jahr im Rahmen der Projektwoche stattfinden wird, laden wir ganz herzlich unsere Ehemaligen ein.

Ab 14.30 Uhr kann bei einem Kaltgetränk über die alten Zeiten geplaudert werden. Unsere aktuellen Schülerinnen und Schüler freuen sich außerdem, die Ergebnisse der Projektwoche allen Interessierten zu zeigen.





Partnerschule des zdi-Zentrums Mönchengladbach


Schulvideos


Speiseplan Mensa