Lage in Nordrhein-Westfalen





Das St. Wolfhelm-Gymnasium in Schwalmtal, Ortsteil Waldniel, liegt in dem niederrheinischen Kreis Viersen, einem der westlichsten Kreise Deutschlands.
Die Gemeinde Schwalmtal entstand aus der Neugliederung der Kreise und Städte in Nordrhein-Westfalen anfangs der 70er Jahre. Schwalmtal besteht aus dem größeren Ort Waldniel (etwa 14.000 Ew) und den kleineren Ortsteilen Amern und Dilkrath. Die nächste größere Stadt ist Mönchengladbach, knapp elf Kilometer entfernt. Bis zu der Landeshauptstadt Düsseldorf sind es knapp 43 km, bis Köln 65 km; die nächste größere niederländische Stadt ist Roermond an der Maas (etwa 23 km), bis Venlo (NL) sind es etwa 26 km.

Geschichte der Schule


Die ehemalige Gemeinde Waldniel hatte im 19. Jahrhundert eine sogenannte Rektoratsschule, aus der später ein Progymnasium entstand. Man erwarb dort die sogenannte "Mittlere Reife", d.h. den Abschluß nach der Klasse 10. Diese Schule war in einem kleinen Schulgebäude, einem typischen Klinkerbau aus den 30er Jahren, untergebracht. Nach dem II. Weltkriege wuchsen die Schülerzahlen erheblich; bis dahin waren die Absolventen des Progymnasiums nach der JgStufe 10 auf die Gymnasien in dem nahen Mönchengladbach gewechselt, um dort das Abitur zu bestehen.

In den 60er Jahren entstand das heutige Gymnasium; es war von Anfang an als vierzügiges neusprachliches Gymnasium geplant und wurde ab 1969 mit den Klassen 5 - 13 in Betrieb genommen. Der erste Schulleiter war Oberstudiendirektor Dr. Achim Besgen, der maßgeblich an der Gründung und der Planung des neuen Gymnasiums beteiligt war. Bemerkenswert dabei ist, dass Dr. Achim Besgen als einziger katholischer Geistlicher Schulleiter eines Gymnasiums in öffentlicher - nicht privater! - Trägerschaft war.

Der Namen der Schule geht auf den 1091 gestorbenen Abt Wolfhelm der Abtei Brauweiler bei Köln zurück. Einer eher als frommen Legende anzusehenden Geschichte nach sei Wolfhelm zunächst ein frommer Einsiedler gewesen und habe in den weiten Wäldern unserer Gegend gewohnt.

Dr. Achim Besgens Nachfolger wurde Hans-Peter Knauf (+), ein evangelischer Theologe. Seit 2001 leitet Frau Barbara Cloeters die Schule, übrigens gehört sie zu einem der ersten Abiturientenjahrgänge dieser Schule.


 
Schulvideo der Abiturienten 2017(120MB)


Partnerschule des zdi-Zentrums Mönchengladbach



Unser Team im Schulcafé braucht Verstärkung!

2 Stunden pro Woche

Email:
Angela.Teubner@gmail.com



Video "Schule ist nicht immer langweilig!" (90MB)

Speiseplan Mensa